„Hubble“ wird diesen Monat 25 – happy birthday!

Auf manchen Bildern sieht es aus wie eine "Blechdose im All", es ist für ein Stück Technik schon ziemlich alt und liefert trotzdem noch jede Menge neue Erkenntnisse: Das Weltraumteleskop "Hubble", das diesen Monat 25 wird.

Am 24. April 1990 ist "Hubble" an Bord eines Space Shuttles ins All gestartet, einen Tag später wurde es in einer Erdumlaufbahn ausgesetzt und liefert bis heute (zugegeben, die erste Zeit lief es nicht ganz so glatt...) beeindruckende Bilder aus den Tiefen des Universums.

Durch die "Hubble"-Bilder bin ich zur Astronomie gekommen - und auch wenn ich mittlerweile weiß, dass es "da oben" nicht genau so aussieht wie auf den Bildern (wie die "Hubble"-Bilder zu ihrer Farbe kommen wird hier erklärt), ist es doch immer wieder faszinierend, Einblick in fremde, weit entfernte Welten zu bekommen.

Zum 25. "Geburtstag" habe ich ein paar meiner Lieblingsbilder von "Hubble" zusammengesucht. Et voilá!

Out of This Whirl: the Whirlpool Galaxy (M51) and Companion Galaxy
Die Whirlpool-Galaxie (M51) zeigt die ganze Schönheit einer Spiralgalaxie. Source: Hubblesite.org

Hubble
Der Orion-Nebel - wenn man weiß, wie man das Sternbild Orion findet, kann man ihn sogar mit bloßem Auge als nebligen Fleck erkennen. Source: Hubblesite.org

Hubble Ultra Deep Field Infrared View of Galaxies Billions of Light-Years Away
Das Hubble Ultra Deep Field blickt tiiiiieeef hinein ins Universum. Source: Hubblesite.org

Hubble Sees a Horsehead of a Different Color
Wenn man genau hinschaut, versteht man, wieso dieser Nebel "Pferdekopfnebel" heißt. Source: Hubblesite.org

The Majestic Sombrero Galaxy (M104)
Die Sombrero-Galaxie (M104). Source: Hubblesite.org

Gas Pillars in the Eagle Nebula (M16): Pillars of Creation in a Star-Forming Region
Das wohl bekannteste Bild, das "Hubble" gemacht hat: Die "Pillars of Creation". Über diesen Nebel habe ich auch schon für die Frankfurter Rundschau geschrieben. Source: Hubblesite.org

Supernova Remnant Cassiopeia A - March 2004
Der Überrest einer Supernova. Source: Hubblesite.org

Hubble-Spitzer Color Mosaic of the Galactic Center
Das Zentrum der Milchstraße in Infrarot. Source: Hubblesite.org

Linktipp: Wer weitere tolle "Hubble"-Bilder sehen will, der sollte sich auf www.hubblesite.org umschauen.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*