Jenix

Letztes Jahr war ich zum ersten Mal auf einem Silbermond-Konzert. Was ich mitgenommen habe (abgesehen davon, dass Silbermond eine sehr gute Live-Band ist): Die Vorband, Jenix. Seit Juni oder Juli warte ich auf das fürs Frühjahr 2011 angekündigte Debütalbum - und bald ist es soweit. Das Video zur Single "Here we go again" kann man ab morgen auf Facebook sehen, auf YouTube kann man die Single schon vorab hören. Auch wenn ich die Single - im Gegensatz zum Liveauftritt - als etwas "weichgespült" empfinde, bin ich sehr gespannt auf das Album. Und ich denke, es ist auch ein Kompliment für eine Band, wenn man sagt "Live klingen sie besser".

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Gedanken zu „Jenix

  1. Ich hoffe, du schlägst mich jetzt nicht, aber umhauen tut mich das jetzt nicht.
    Aber das hat vielleicht was mit dem „Ich-war-live-dabei“-Feelinki zu tun, was mir fehlt. Ich muss voller Schande gestehen, dass ich mich nicht mal an unsere Vorband bei SiMo erinnern kann…nun ja…so überzeugend werden sie demnach nicht gewesen sein.

  2. Ehrlich gesagt würde mich die Single an sich auch nicht umhauen, wenn ich nicht noch den Live-Auftritt im Hinterkopf hätte. Wie oben schon geschrieben: es ist ein Kompliment für eine Band, wenn man sagt “Live klingen sie besser”. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*