Meinung geändert

Nachdem ich den folgenden Beitrag bei Frontal 21 gesehen habe, habe ich beschlossen, doch wieder ein Studivz-Profil mit meinem Namen anzulegen. Ich kenne einfach zu viele Leute, die einen tierischen Spaß daran hätten, ein Fake-Profil mit meinem Namen anzulegen. (Nennt mich ruhig paranoid...) Aber weitere Informationen über mich kommen nicht rein. Basta!

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

5 Kommentare

  1. Ja, da ist doch mal was wahres dran: Das Internet vergisst nie! Wie wahr, wie wahr…

    aber du und dein StudiVz gewurschtel entbehren nicht einer gewissen Komik ;) Ich weiß, ich weiß mir ist auch klar, dass lieber du die Daten, die es über dich gibt kontrollierst als andere…

  2. Dass das Internet nichts vergisst, war mir vorher durchaus schon bewusst und ich achte auch darauf, was ich wo von mir preisgebe. Nur die Sache mit den Fake-Profilen war mir nicht wirklich bewusst… Und da kontrolliere ich wirklich lieber meine Daten selbst ;-)

  3. Von einem unserer Professoren gibt es ja auch ein Fake-Profil im StudiVZ. Zumindest glaube ich, dass es gefakt ist. Wobei…

  4. Keine Ahnung, damit habe ich mich nicht wirklich auseinandergesetzt ;-)

  5. Ah, das erklärt einiges :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x