Einbildung?

Beim Schreiben geht es mir in letzter Zeit ständig so, dass ich ein bestimmtes Zitat oder einen Fakt einbauen will, das/den ich just in diesem Moment nicht mehr finde. Gerade im Moment schreibe ich an unserem Projektartikel zum Thema "Roberta - Mädchen erobern Roboter" und könnte einfach nur verzweifeln. Ich weiß, dass die Information, die ich benötige wirklich existiert - ich weiß nur nicht mehr wo. Dadurch lässt natürlich auch die Schreibmotivation nach. Eigentlich wollte ich den Artikel heute noch fertigschreiben - das kann ich jetzt wohl vergessen...

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

2 Kommentare

  1. Ja nicht verzweifeln, du schaffst das schon!Tschaka! :) und vielleicht läuft mir ja morgen noch das entsprechende Zitat irgendiwe über den Weg…

  2. Vor dem Problem könnte ich stehen ;)) Verpeiltheit lässt grüßen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x