Für einen Verein in meinem Heimatort habe ich eine Website aufgebaut und bin für die Aktualisierung/Betreuung zuständig.

Eben bekam ich einen Anruf, von einem der Vereinsmitglieder (weiblich, Anfang 30 und nicht den blassesten Schimmer von Technik, Internet und Co.).

Sie: "Ich habe ein paar Sachen, die auf die Homepage sollen."
Ich: "Dann schick mir das doch einfach per E-Mail und ich stelle es dann drauf."
Sie: "Kann ich das nicht auch selbst machen? Das ist dann vielleicht einfacher."
Ich: "Prinzipiell geht das schon, es ist aber ziemlich kompliziert..."
Sie: "Und du meinst, das geht wirklich nicht?"
Ich: "Wie gesagt... es ist ziemlich schwierig, wenn man sich nicht damit auskennt..."

[Das ging jetzt noch ca. fünf Mal hin und her, bis sie es endlich eingesehen hat, dass es zu kompliziert für sie ist. Dann die Erlösung:]

Sie: "Na gut, dann schicke ich es dir per E-Mail. Wie war nochmal deine Adresse?"

Vielleicht hätte ich der guten Frau doch die Begriffe "HTML" und "CSS" um die Ohren hauen sollen. Dann hätte sie vielleicht schneller aufgegeben. Wenn sie es noch einmal versucht hätte, hätte ich ihr die Dateien einfach geschickt und auf ihre Reaktion gewartet... Wäre bestimmt lustig geworden!

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus