#rp14 – es kann losgehen!

wpid-20140505_175714.jpg

Die pre:publica ist vorbei, die Vorab-Registrierung für die re:publica, die am morgigen Dienstag startet. Auch wenn es zu Beginn wohl kleine technische Pannen gab: das Schlangestehen am Vortag ist wesentlich relaxter als am Morgen, wenn man eigentlich schon gerne eine Session besuchen würde. Und ein sonniger Nachmittag im Hof der Station ist auch nicht zu unterschätzen.

Wie auch immer: morgen beginnt sie, die erste re:publica nach den Snowden-Leaks. Ich bin gespannt, wie wir darüber diskutieren. Im Programm wurde dem Thema jedenfalls - genau wie ich es erwartet hatte und völlig zu Recht - viel Platz eingeräumt. Ich bin gespannt - dieses Jahr vor allem auf die Sessions rund um den NSA-Skandal, aber auch auf die journalistischen Themen, von denen ich im Programm einige gesehen habe.

Wer auch auf der re:publica ist und mich treffen möchte: über Twitter (@cassiopeia) erreicht man mich wohl am zuverlässigsten (vorausgesetzt, das WLAN hält).

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Ein Gedanke zu „;#rp14 – es kann losgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*