Sandy in Haiti

Wieder einmal muss ich über den Hurrikan "Sandy" schreiben. Nachdem ich heute in der Redaktion durch eine kurze Agenturmeldung darauf aufmerksam geworden bin, dass durch den Hurrikan nicht nur die USA, sondern unter anderem auch Haiti schlimm getroffen wurde, habe ich mich ein bisschen mit dem Thema beschäftigt.

Es ist schlimm: nicht nur, dass das Land sich immer noch nicht richtig von dem schlimmen Erdbeben im Januar 2010 erholt hat, sondern z.B. auch, dass das komplett aus der Wahrnehmung der westlichen Welt verdrängt wurde. Und dass jetzt alle über das fehlende Benzin und Heizöl in New York sprechen (das ist ohne Frage schlimm, aber eben ein klassisches "first world problem"), aber keiner darüber, dass in Haiti eine Hungersnot droht.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe den aktuellen Stand für die FR zusammengefasst. Hier gehts zum Artikel.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

2 Kommentare

  1. Kann zur Verteidigung der westlichen Welt (auch wenn du mit der Einschätzung meines Erachtens nach Recht hast!) anbringen, dass ich gestern (oder vorgestern…) in der Tagesschau tatsächlich auch über Haiti informiert wurde.

  2. Ja, ein bisschen wurde berichtet, am Tag nach dem Artikel wurde es auch kurzfristig mehr, weil in Haiti der Notstand ausgerufen wurde. Aber jetzt interessiert sich keiner mehr dafür – nicht einmal mehr für die Ostküste, an der es ja auch noch lange nicht gut zu sein scheint… Aus Mediensicht kann ich das ja irgendwo verstehen (ich weiß ja auch, wie ich Nachrichten auswähle und kenne den berühmt berüchtigten „Nachrichtenwert“), aber manchmal muss man eben doch darüber berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x