Süchtig

Kaum kümmere ich mich wieder aktiver um dieses Blog, schaue ich gefühlt alle fünf Minuten, ob es neue Kommentare gibt. Ist das eine Sucht? Falls ja:

Hallo, ich bin Tanja und ich bin süchtig.

Und jetzt kommentiert endlich! ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

12 Kommentare

  1. Hallo ich bin Cynthia und ebenfalls süchtig ;)
    Keine Sorge mir gehts ähnlich, da bloggt man seit Tagen wieder regelmäßiger und schon schaut man alle fünf Minuten auf die Kommentare. Sollten wir einen Suchtkreis eröffnen, wo jeder seine Probleme genauer schildern kann? ;)

  2. Dazu hbe ich vor einiger Zeit mal einen Artikel geschrieben, kannste dir ja mal anschauen.Solange du nicht alles andere vernachlässigst, ist das mit der Sucht nicht schlimm.
    http://www.holozaen.de/2009/08.....nders-rum/

    Grüße Beate

  3. Tanja

    19. Mai 2010 at 13:11

    Danke für deinen Kommentar! Vernachlässigen kann und werde ich den Rest bestimmt nicht – ich blogge ja nicht erst seit gestern und zudem habe ich tagsüber auch noch etwas anderes zu tun (nennt sich Beruf und lässt sich nur schwer vernachlässigen ;-) ).

  4. Hier ist der Stoff nach dem du dürstest ^^

  5. Tanja

    19. Mai 2010 at 18:03

    Danke! ;-)

  6. Man bräuchte so ein Programm, das einem eine Mitteilung aufs Smartphone schickt, wenn ein Kommentar abgegeben wurde.

    Mit anderen Worten: push statt pull. Das spart Zeit. Müsste es doch eigentlich geben?

  7. Nach was du so alles süchtig bist, schlimm, schlimm Tanja ;) Sollten wir für dich einen Aufenthalt in der Betty Ford Klinik buchen :P

  8. Tanja

    20. Mai 2010 at 0:19

    @Michael: Die Idee ist super, ich schaue mich demnächst mal danach um. Es gab ja mal dieses Plugin, das eine Mail verschickt hat, wenn ein neuer Kommentar verfasst wurde. Da gabs aber irgendwelche rechtlichen Bedenken…

    @sid: Naja, mit meinen Süchten kann man ja ganz gut Leben ;-) Weder gesundheitsgefährdend noch lebensgefährlich, also ist doch alles in Butter.

  9. Aber heißt es nicht auf eine Sucht folgt alsbald die nächste? Nicht dass du zu härteren Drogen greifst ;)

  10. Tanja

    21. Mai 2010 at 22:46

    Ach, keine Angst. Es gibt da noch ne ganze Menge legale Drogen – z.B. Fußball ;-)

  11. Ja und das stürzt einen dauernd in solche Depressionen, dass man doch härteres bräuchte ;)

  12. Tanja

    30. Mai 2010 at 20:19

    Wenn du meinst… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x