Neue Feed-URLs!

Durch meine Upgrade-Probleme gibt's hier keine Permalinks mehr. Und ohne Permalinks funktionieren auch meine alten Feeds nicht mehr. Hier sind die neuen URLs:

Einträge (RSS)
Kommentare (RSS)

Wer up to date bleiben möchte, sollte also die URL(s) im Feedreader ändern...

Wie man im Englischen so schön sagt: Sorry for the inconvenience!

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Gedanken zu „Neue Feed-URLs!

  1. Du solltest deinen Hoster mal Fragen, warum er kein mod_rewrite erlaubt. Das ist heute doch fast Standard… Dann kannst du nämlich auch wieder fancy URLs benutzen. Und dies mal so richtig.

  2. Ja, ich weiß. Aber das ist nicht unbedingt ein Hoster, der auf Kundenwünsche eingeht. Ich möchte bezweifeln, dass ich überhaupt ne Antwort auf die Mail bekommen würde. Aber billig isser ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*