Ich bin wieder da

Das Diplomkolloquium habe ich überstanden und gleichzeitig meine Diplomnote erfahren. Und wenn ich den (positiven) Schock wegen der (unerwartet) guten Note weggesteckt habe, wird es hier auch wieder in gewohnter Regelmäßigkeit weitergehen.

Der Plan für die nächsten beiden Wochen: Eine Woche nichts tun, entspannen, relaxen und faulenzen. Dann erfahre ich, welcher meiner beiden Themenvorschläge für die mündliche Prüfung angenommen wurde und worüber ich geprüft werde. Entweder geht es um Redaktionsmanagement oder um Weblogs - natürlich habe ich einen Favoriten ;-) Dann heißt es nochmal eine Woche auf die mündliche Prüfung vorbereiten, die Prüfung hinter mich bringen und dann: FINITO! :-)

Und jetzt werde ich erst einmal den Abend vorm Fernseher verbringen und der Nationalmannschaft die Daumen drücken. Aber mal ganz ehrlich: Wir könnten 0:10 verlieren (bitte nicht!) und ich wäre heute trotzdem noch glücklich ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

12 Kommentare

  1. Gratulation zur bestandenen Prüfung! Und es ist schon erstaunlich, über was man heutzutage alles im Diplom geprüft werden kann :)

  2. cassiopeia

    16. Juni 2008 at 22:49

    Danke! Und ich kann auch nur in diesen Fächern geprüft werden, weil ich Online-Journalismus studiere. Glaube ich zumindest ;-)

  3. Jetzt rück schon raus mit der Sprache: Welche Note? :)
    Glückwunsch anyway (aber das hatten wir ja schon an anderer Stelle).

  4. cassiopeia

    17. Juni 2008 at 9:58

    Wenn du dein ICQ anwirfst, wirst du es erfahren ;-)

  5. Warum machst du so ein Geheimnis draus. Ich finde es wunderbar.

  6. cassiopeia

    17. Juni 2008 at 11:16

    Das ist kein Geheimnis, aber man muss es ja nicht unbedingt hier im Blog breittreten, oder? ;-)

  7. wenn man so gut war, kann man es breittreten auch in der weiten Sphere (schreibt man das so *grübel*) des Blogs ;) Du glaubst nicht wie ich mich, als dein Stammleser freue, dass hier bald wieder was passiert und du mich wieder mit Kommentaren heimsuchst ;)

  8. cassiopeia

    17. Juni 2008 at 17:40

    @sid: Du weißt, dass ich nicht der Mensch bin, der so etwas breittritt. Ich freue mich im Stillen über meine Note und muss das nicht groß rausposaunen ;-)

  9. damit wollte ich ja nur mitgeteilt haben, dass du das bei der Leistung aber auch durchaus posaunen könntest ;)

  10. cassiopeia

    17. Juni 2008 at 20:17

    Abgesehen davon kann ich gar nicht posaunen ;-)

  11. Schön, dass es bei dir gut gelaufen ist – auch wenn ich es nicht anders erwartet habe!
    Da hätten wir uns unseren hohen Blutdruck besser gespart :P

  12. cassiopeia

    17. Juni 2008 at 21:19

    Ja, das hätten wir uns echt sparen können… Aber wer weiß das schon vorher? ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x