Am Freitag habe ich meine Diplomarbeit wie geplant abgegeben, danach zum vorerst letzten Mal den Sternengucker aktualisiert und nun wird es Zeit, ein paar "Dankeschöns" loszuwerden. Das würde ich zwar gerne im Sternengucker tun, das würde mir allerdings Platz für einen inhaltlich relevanten Artikel wegnehmen. Dort gibt es also erst nach der Bewertung eine Danksagung, hier schon jetzt. Here we go:

Ich danke allen, die mir im Rahmen meiner Diplomarbeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, meine ständigen Fragen ("Kann ich das so machen? Soll ich das so lassen? Ist das so gut?") nicht nur ertragen, sondern auch beantwortet haben, als Interviewpartner zur Verfügung standen, meine Dokumentation Korrektur gelesen, im Sternengucker kommentiert, mich auf Fehler hingewiesen, Tipps gegeben haben oder einfach nur da waren.

Eigentlich möchte ich an dieser Stelle niemanden hervorheben, denn jede Hilfe war auf ihre Weise wichtig und jeden Einzelnen aufzuzählen, würde selbst hier wahrscheinlich den Rahmen sprengen. Trotzdem möchte ich mich noch einmal ganz speziell bei Sebastian Voltmer bedanken, der mir seine fantastischen Astrofotos zur Verfügung gestellt hat. Vielen vielen Dank - ohne diese Bilder würde im Sternengucker definitiv etwas fehlen.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus