Daily Diplomarbeits-Update

18 Seiten Dokumentation sind fertig, insgesamt bin ich momentan bei 54 Seiten Doku. Es fehlen noch:

  • das Kapitel "Relevanz des Themas Wissenschaftsjournalismus"
  • ein Absatz im Kapitel "Relevanz des Themas Amateurastronomie"
  • das Kapitel "Aufbereitung der Inhalte"
  • das Kapitel "Feedback und Zugriffe"
  • das Kapitel "Fazit und Ausblick"

Außerdem muss natürlich alles nochmal überarbeitet, die Literaturverweise überprüft, die restlichen Sternengucker-Artikel eingepflegt und das Ganze Korrektur gelesen werden. Nicht zu vergessen die CD, auf der meine Multimedia-Inhalte archiviert werden müssen.

Für das alles (ohne Korrekturlesen und die CD) habe ich noch genau 16 Tage Zeit und fühle mich von daher nicht unter Druck. Auch wenn das da oben nach mehr aussieht, als ich eigentlich dachte. Der Vorteil ist vielleicht, dass die meisten Texte in meinem Kopf schon fast fertig sind und nur noch zu Papier gebracht werden müssen...

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Kommentare

  1. Streu doch noch Salz in die Wunde. :P Gratuliere dir aufrichtig. Ich hoffe, bei mir fängt es bald mal an zu „flutschen“.

  2. Also für mich als Unwissende klingt das alles noch nach viel Arbeit! Aber du bist da ja sehr optimistisch ;)

  3. cassiopeia

    5. Mai 2008 at 17:29

    @Tine: Ich drücke dir wirklich die Daumen, dass es bei dir bald „flutscht“!

    @sid: Ich sage ja nicht, dass es wenig Arbeit ist. Aber es ist nicht ZU viel für die Zeit, die mir noch bleibt ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x