Besser als erwartet

Eigentlich wollte ich Queen + Paul Rodgers boykottieren, weil man Freddie Mercury einfach nicht ersetzen kann und soll. Nachdem ich eben aber den ersten Titel auf der DVD "Return of the Champions" angeschaut habe, bin ich anderer Meinung: Paul Rodgers ist zwar nicht Freddie Mercury, aber trotzdem nicht schlecht. Wenn ich Freddies Stimme und Auftreten nicht im Kopf hätte, würde ich sogar "perfekt" sagen.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

1 Kommentar

  1. Recht hast du. Habe mir die DVD auch gekauft und bedaure es, nicht beim Konzert dabei gewesen zu sein. Mir war Freddies Show eigentlich immer zu divenhaft, fast schon peinlich. Paul Rodgers ist da viel rockiger, paßt perfekt zu Queen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x