Monat: Oktober 2012 (Seite 2 von 2)

Klischees im USA-Urlaub

Zugegeben, viele Klischees über Deutschland sind mir in den USA nicht begegnet. Auf manche hatte ich mich sogar schon etwas gefreut... Ich wurde weder gefragt, ob es in Deutschland Kühlschränke gibt (das ist einer Bekannten passiert) noch ob es bei uns auch [hier beliebige große deutsche Automarke einsetzen] zu kaufen gibt (auch hier kenne ich jemanden, der das gefragt wurde). Weiterlesen

Panorama, Panorama, Panorama!

Egal, wo wir während unserer USA-Reise gerade waren - ich habe meinen Begleiter damit genervt, dass ich mich beim Fotografieren im Kreis gedreht und versucht habe, Panorama-Aufnahmen zu machen. Die meisten Panoramen zeigen erst dann, wenn sie zusammengebastelt sind, ihre wahre Schönheit... Hier ein paar Panoramen - erstellt mit Photoshop CS5 (wie das funktioniert, erkläre ich in diesem Tutorial). (Achtung, große Bilddateien nach dem Klick!) Weiterlesen

Tutorial: Panorama erstellen mit Photoshop CS5

Wie erstellt man aus mehreren sich überlappenden Bildern ein Panorama? Mit Photoshop CS5 ganz einfach: Über die Funktion "Photomerge". Eine Anleitung: Weiterlesen

Space Shuttle Discovery und Voyager-Programm

Das National Air and Space Museum in Washington D.C. ist toll - besonders die Kuratorenführungen kann ich empfehlen, bei der Experten durch Teile der Ausstellung führen und viele spannende Dinge erzählen. Was mich etwas verwundert hat: nicht nur, dass das Prunkstück des Air and Space Museums, das Space Shuttle Discovery weit außerhalb der Stadt gezeigt wird (okay, die Discovery ist ziemlich groß, das kann ich noch verstehen...) - im Museum selbst wird nicht einmal darauf hingewiesen.

Bei der Führung, an der ich im Air and Space Museum teilgenommen habe, ging es u.a. um das Voyager-Programm. Die Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2 (das Bild zeigt ein Modell der Sonden) sind seit dem Jahr 1977 im All unterwegs und senden heute noch Daten. Die beiden Sonden bewegen sich mittlerweile stark auf den Rand des Sonnensystems zu und sind die am weitesten von der Erde entfernten von Menschen gebauten Objekte - da kann nicht einmal Curiosity mithalten (und der Mars ist schon sehr weit weg!). Weiterlesen

Mars-Rover Curiosity nutzt auch Foursquare

Die NASA hat sichtlich Spaß mit Social Media. Es gibt Unmengen an informativen und spannenden Twitterkanälen und Facebook-Seiten, Astronauten twittern aus dem All und von ihren Vorbereitungen (eine Übersicht über alle Social-Media-Kanäle der NASA), es gibt Veranstaltungen für Follower - und gestern hat der Mars-Rover Curiosity via Foursquare auf dem Mars eingecheckt:

Weiterlesen

Mein #USAtrip mit Storify

Während meines USA-Aufenthalts habe ich viel getwittert, gefacebookt und ge-instagram-t. Hier ein Überblick über meine Tweets mit dem Hashtag #USAtrip. Mit dabei sind auch einige Fotos. Weiterlesen

Bilder aus New York City

Über unseren Aufenthalt in New York City habe ich ja schon ein paar Worte verloren. Deshalb möchte ich nur noch einige Bilder aus dieser wahnsinnigen Stadt loswerden. Insgesamt habe ich gut 950 Bilder in der "Stadt die niemals schläft" geschossen - hier eine kleine Auswahl: Weiterlesen

Washington D.C.

Bei einer Reise an die Ostküste der USA muss man sich natürlich auch die Hauptstadt Washington D.C. anschauen. Deshalb stand D.C. auch auf unserem Reiseplan - direkt nach New York City und Niagara Falls. Und was soll ich sagen? Die Stadt ist toll, auf ihre eigene Art. Weiterlesen

Neuere Beiträge

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x