Snail mail made my day

Auf Facebook habe ich es vorhin schon kurz angekündigt: Ich habe heute einen Brief bekommen, bei dem ich vor lachen weinen musste. Den möchte ich euch nicht vorenthalten:

Zum Hintergrund:
Während meiner Diplomarbeit habe ich ein multimediales Webdossier zum Thema Amateurastronomie aufgebaut, den Sternengucker. Die Seite wird momentan nicht mehr aktualisiert, besteht aber noch. Zwar gibt es dort einen Artikel, der die Unterschiede zwischen Astronomie und Astrologie erklärt und der eigentlich zeigen sollte, dass ich Astrologie, Horoskopen, Kartenlegen und ähnlichem nichts abgewinnen kann. Trotzdem wurde der Brief wohl wegen dieser Webseite an mich geschickt. Der Sternengucker stand sogar explizit unter meiner Adresse auf dem Briefumschlag...

Insgeheim hoffe ich ja, dass sich jemand einen Spaß erlaubt hat. Ich fürchte aber, das ist ernst gemeint.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

5 Gedanken zu „Snail mail made my day

  1. Das ist echt der Hammer. Ich bin ja fast vom Stuhl gefallen, als ich deinen Post las. Ich wundere mich langsam über gar nichts mehr. *lol*

  2. Hallo, ein guter Post wie ich finde. Zwar würde ich mich nicht so Bewerben aber nun gut manche Menschen machen es ebend so als wie andere. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*