Schnee

Obwohl ich eigentlich kein großer Schneefan bin, bin ich ein bisschen enttäuscht von dem angeblichen "Wintereinbruch", der für das Wochenende angekündigt wurde. Wir hatten hier maximal 5 cm Schnee - das ist mir eigentlich schon zu viel, aber wenn man sich seit Tagen gedanklich aufs Schneechaos eingestellt hat, ist das dann doch etwas enttäuschend...

Das heißt allerdings nicht, dass das Schneechaos noch kommen kann. Jetzt verzichte ich wieder gerne drauf! ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

4 Gedanken zu „Schnee

  1. Was heißt denn „gut geschneit“ in Zentimetern? Ich vermute mal, dass ein Münchner das kaum „Schnee“ nennen wird. Ich erinnere mich noch gut daran, wie wir hier vor 2 Jahren das Auto aus einer 30 cm tiefen Schneedecke ausgegraben haben ;-)

  2. Bei uns ist alles gestern schon wieder angetaut, um nachts dann zu Eis zu gefrieren. Und die Fahrradwege sind natürlich — im Gegensatz zu den Straßen — schlecht bis nicht gestreut.
    Also ist erstmal Busfahren angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*