Heimlich, still und leise

... hat hier ein neues Theme Einzug gehalten. Ich glaube, für meine Verhältnisse habe ich es mit dem alten Theme recht lange ausgehalten - aber jetzt musste ein Neues her. Die Twitter-Sprechblase gefällt mir immer noch sehr gut, deshalb habe ich sie übernommen.

Was ich allerdings unbedingt noch ändern will: Der Tweet soll als letztes geladen werden, da ja Twitter bekanntermaßen gerne einmal ausfällt und dann das ganze Blog hängt. Wenn zufällig jemand eine Idee hat, wie man das möglichst einfach umsetzen kann, wäre ich sehr dankbar. Ich stehe nämlich gerade etwas auf dem Schlauch ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

10 Gedanken zu „Heimlich, still und leise

  1. Erstmal: Neues Theme gefällt mir nicht ;). Also: Es ist ok, aber das vorherige ungefähr 1000 Mal besser.
    Dann: Ein kleiner Bug bei mir im FF3 (kA woran’s liegt) wenn ich oben auf das „Supernova“ klicke, um ins root zu kommen, dann klappt das. Klicke ich allerdings mit meiner mittleren Maustaste, die normalerweise für „im neuen Tab öffnen“ ist, dann klappt das nicht. Keine Ahnung wieso!

    Und: Zur Problemlösung: Ich würde einfach den Text am Seitenende laden lassen und dann via CSS auf die jetzige Position verschieben. Ist sicherlich nicht das Eleganteste, aber dafür sehr einfach zu realisieren.

  2. Hmm, vielleicht könnte man den Tweet per JavaScript „nachladen“ (und als Alternative für nicht-javascript-Browser einen Link zu deinem Twitter-Stream anzeigen)?

    Sehr schönes neues Layout übrigens. Nur die Schrift finde ich ein bisschen klein geraten.

  3. @Andi: Natürlich ist das Theme Geschmacksache – wie jedes andere auch. Aber mir gefällts im Moment gerade ziemlich gut ;-) Das Problem mit dem Klick aufs Logo hatte ich auch – bei mir ging der Rechtsklick nicht, sollte jetzt aber funktionieren.

    @Michael: Schön, dass es wenigstens dir gefällt ;-) Die Schrift ist jetzt größer – besser?

    @beide: Danke für die Tipps, das schaue ich mir demnächst mal genauer an…

  4. Hilfe kaum hast du deinen Dipl. wirst du hier erwachsen und so ;) So unverspeilt und ernst! das fällt mir spontan zu dem neuen Look ein…hm der alte war tolliglicher, das wirkt so seriös :D

  5. Ich glaube, das alte gefällt mir besser, weil nicht so geradlinig. Das macht aber nicht, bei einem Theme-Wechsel gefällt mir meistens das alte besser ;-)

    Und bzgl. Ladereihenfolge möchte ich mich im wesentlichen Andi anschließen, mit einer Ausnahme: ich glaibe, das ist die eleganteste Lösung.

  6. @sid: Du weißt doch, dass jedes Design hier nur eine vorübergehende Angelegenheit ist. Das Nächste wird vielleicht wieder etwas verspielter. Mit „erwachsen“ hat das rein gar nix zu tun ;-)

    @kirjoittaessani: Ich behaupte, das Alte gefällt dir meist besser, weil du dich daran gewöhnt hast ;-)

    @Michael: Schön :-)

  7. ja, ja, genau das meine ich! Und dabei bleibe ich auch. Mein inneres Kind (welches sich voll ausleben darf *gg*) schickt deinem verkümmerten bald eine Beileidskarte ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*