Blick zum Mond

Wenn ich mich in meinem Schreibtischstuhl gemütlich zurücklehne und nach oben schaue, habe ich zur Zeit einen perfekten Blick auf den Vollmond. Also: Licht aus und Mondgucken statt Sternegucken. Zu irgend etwas muss ein Dachfenster schließlich auch gut sein ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

2 Kommentare

  1. Ja so was hat was! Ich konnte früher auch von meinem Bett aus direkt über mir druch das Dachfenster Sterne beobachten! Hat durchaus was, nur die Sonne, die gemeinerweise am Morgen um 8 duch das gleiche Fenster gestrahlt hat, war leicht bis sehr stressig :D

  2. cassiopeia

    23. Januar 2008 at 6:56

    Da ich ja nicht auf meinem Schreibtisch schlafe, habe ich mit der Sonne kein Problem (und wenn doch, mache ich den Rolladen runter ;-) ). Sterne sehe ich hier aber für gewöhnlich auch nicht – denn wenn ich am Schreibtisch sitze, dann arbeite ich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x