Urlaubs-Impressionen

Nein, die Dominikanische Republik ist nicht das Paradies auf Erden. Das weiß wahrscheinlich jeder, der dort war und mit geöffneten Augen durch die Gegend gelaufen ist. Aber der Strand, das Meer, das Wetter und die Hotelanlage waren super - deshalb gibt es an dieser Stelle nochmal ein paar Urlaubs-Impressionen aus dem (und ich schreibe es trotzdem!) Touristen-Paradies.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

10 Kommentare

  1. Was ein Glück, daß Strandurlaub nicht so mein ding ist. Sonst hätte ich jetzt vor Neid wahrscheinlich Schaum vor dem Mund.

  2. cassiopeia

    13. August 2007 at 0:52

    Wenn ich genügend Lesematerial dabei habe, kann ich auch zwei Wochen faul am Strand liegen. Ansonsten bevorzuge ich sowieso Städtereisen…

  3. hm aber diese ukulele oder was das für ein karibisches sommermäßiges Instrument im Filmchen ist ist doch leicht nervig ;) aber die sonne doch mal eine nette abwechslung zu dem Wetter was hier vor der Tür schon wieder herrscht…

  4. Was das für ein Instrument ist, weiß ich nicht. Das Lied ist allerdings ein (eine?) Bachata und ist sehr typisch für die Dominikanische Republik. Wir mussten das dort auch den ganzen Tag anhören ;-)

  5. Dein Blog hat mich grad tierisch erschreckt. Ich hab schon gedacht, jetzt höre ich neben den unheimlichen Stimmen auch noch Musik in meinem Kopf, dabei war das bloss das Video hier. Da hatte ich ja noch mal Glück ;)

  6. Stimmt, das Video fängt automatisch an. Das heißt, du bist nicht verrückt ;-)

  7. aber mich macht es verrückt, dass es jedes Mal losdudelt, wenn ich deinen Blog besuche *argl* mal davon abgesehen, dass es sich nicht mit meiner Musik vertrage, die ich höre :D

  8. cassiopeia

    20. August 2007 at 0:18

    Siehste, für sowas habe ich einen Flashblocker. Bei mir geht’s erst los, wenn ich das will. Abgesehen davon ist der Eintrag ja jetzt nicht mehr auf der ersten Seite und nervt nicht mehr ;-)

  9. Das „Paradies auf Erden“ gibt es nicht. Wer bei der Dominikanischen Republik hinter die Fassaden schaut merkt, dass auch dieses Land nicht das Paradies ist. Trotdem habe ich vor kurzem eine Statistik gesehen, die aussagt, dass Dominikaner glücklicher als Deutsche sind. Das heißt aber nicht, dass Deutsche in der Dominikanischen Republik glücklicher wären als in Deutschland.

  10. Dass Dominikaner glücklicher sind als Deutsche, kann ich mir gut vorstellen. Zumindest wirken sie glücklicher – was allerdings keine große Kunst ist ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x