Mein Nebenjob ist toll

Das musste mal gesagt werden. Ich bin zur Zeit hauptsächlich damit beschäftigt, kleine Homepages für Projekte zu bauen. Das ist nichts Großartiges, es steht kein CMS dahinter und auch kein lange erarbeitetes Konzept. Im Prinzip baue ich einfach nur mit Hilfe von HTML und CSS kleine Homepages nach meinem Geschmack. Anschließend formuliere ich die Inhalte und füge sie ein - wie man das eben so macht.

Toll daran ist natürlich, dass ich im Prinzip ziemlich freie Hand habe. Vielleicht sollte ich bei der nächsten Projekthomepage (falls es in nächster Zeit noch eine geben sollte...) einmal anregen, mit einem CMS zu arbeiten. Das ist zwar am Anfang etwas komplizierter, erleichtert aber am Ende allen die Arbeit mit der Website.

Einziger kleiner Negativpunkt momentan: Alle Inhalte, mit denen ich zur Zeit arbeite, sind auf Englisch und sollen auch in dieser Sprache bleiben. Und da ich zur Zeit halb krank bin, schwirrt mir nach zehn Minuten der Kopf davon. Kann aber auch sein, dass es mir mit deutschen Texten momentan genauso ergehen würde...

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Kommentare

  1. So was kenn ich gut, das kann einem wirklich Spaß machen – wenn man nicht auf irgendwelche Problem stößt natürlich. Nur krank sein konnte ich mir mal nicht leisten, weil einige der Texte auf Russisch waren und ich Kyrillisch nicht von Chinesisch unterscheiden kann. ;-)

  2. Naja, ich hoffe, dass mir Russisch erspart bleibt ;-) Wobei das aktuelle Projekt, mit dem ich beschäftigt bin, auch etwas mit Lettland zu tun hat. Und dort sprechen laut Wikipedia 37% russisch…

  3. Nebenjob-Heimarbeitk

    18. Dezember 2007 at 1:19

    Solange die Kunden deine Dienste schätzen, ist alles in Ordnung. Bei manchen Leuten konnte ich schon die Erfahrung machen, dass kein Verständnis für den Zeitaufwand von Design und diversen funktionalen Features vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x