Love, pain & the whole crazy thing

Zwei Alben, die ich zur Zeit rauf- und runterhöre:

Keith Urban: "Love, Pain & The Whole Crazy Thing" (Ja, schon der Titel hat's mir irgendwie angetan und nein, eigentlich ist das kein Country, sondern eher Bon-Jovi-ähnlicher Rock. Oder so ähnlich.)

The Veronicas: "The Secret Life Of..." (Australische Zwillinge, von denen allerdings keine Veronica heißt. Vom Klang her ähnlich wie Avril Lavigne, aber irgendwie besser.)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Kommentare

  1. ah geschickt, das mit Last FM zu verlinken…

    ich würde den guten Keith eher in die angecountrytem Pop Ecke schmeißen! Aber sehr gut, kann ich mich dir nur anschließen!

  2. ach und was die Veronicas angeht dachte ich ja immer, dass die wenigstens mit Nachnamen Veronica heißen…strange…

  3. Nagut, angecountryter Pop passt auch. Aber ne Ecke Rock ist schon noch dabei! ;-) Und die Veronicas… Deren Name hat etwas mit einem Comic zu tun – habe ich irgendwo mal gelesen.

Kommentare sind geschlossen.

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x