Flashback

J. war meine beste Freundin in der Grundschule - was wir taten, taten wir gemeinsam, meist in Begleitung ihres Hundes. Wir waren unzertrennlich, bis eines Tages der große Knall kam. Das muss - grob geschätzt - in der sechsten Klasse gewesen sein. Worum es in dem Streit ging, weiß ich heute nicht mehr - ich erinnere mich nur noch daran, dass ich zu diesem Zeitpunkt NIE WIEDER etwas mit J. zu tun haben wollte und dass wir uns wirklich fast geprügelt hätten.

Danach war natürlich nichts mehr wie vorher. Monatelang sprachen wir nicht miteinander und kurz nachdem wir uns doch wieder halbwegs versöhnt hatten, wechselte ich auf die Realschule. Neue Aufgaben, neue Freunde - und schon war die alte (wenn auch sehr angeknackste) Freundschaft verdrängt. Als ich auf die gymnasiale Oberstufe wechselte, war J. Auszubildende und unsere Lebenswelten waren so unterschiedlich, dass wir uns kaum etwas zu sagen hatten.

Mittlerweile haben sich unsere Lebenswelten teilweise angepasst und wir hätten uns eigentlich viel zu erzählen. Allerdings tun wir das nur dann, wenn wir uns zufällig über den Weg laufen. Ich glaube, ich sollte die Initiative ergreifen und versuchen, die alte Freundschaft wieder zu beleben. Und wenn ich schon dabei bin, muss ich sie unbedingt auch nach dem Grund für unseren großen Streit fragen ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

7 Kommentare

  1. hm, ob alte Geschichten aufzuwärmen ne gute Idee ist? Ich denke mir immer, ich habe wahrscheinlich allen Leuten, mit denen ich mal auseinandergegangen bin absolut nichts mehr zu sagen…manchmal ist eben ein Ende mit Schrecken besser als ein Schrecken ohne Ende…

  2. Also ich denke, in diesem speziellen Fall, dürfte es gutgehen. Und es war ja auch kein „Ende mit Schrecken“ ;-)

  3. aber du sagst ein großer Knall ;) kommt das nicht irgendwie aufs gleiche raus ;D

  4. Nö, finde ich nicht… Wir begegnen uns heute zumindest ganz normal und es war ja anscheinend auch etwas ziemlich unwichtiges ;-)

  5. streits gehen meistens um irgendetwas was man im nachhinein als total belanglos ansehen würde…

  6. Wahrscheinlich. Und wenn ich gar nicht mehr weiß, worum es ging, dann war es wohl extremst belanglos.

  7. da gebe ich dir zweifelsohne Recht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x