Die richtige Musik zur Vorweihnachtszeit

Auch wenn ich Weihnachten ja eigentlich nicht mag und mich auch noch nicht vorweihnachtlich fühle - drüben bei Sid habe ich versprochen, eine Liste mit "Musik zur Vorweihnachtszeit" zu schreiben. Und hier kommt sie:

Bon Jovi - "This left feels right": Die alten Bon-Jovi-Klassiker in etwas ruhigerem Tempo und da ich "Weihnachten" immer mit "Ruhe" assoziiere, passt das ganz gut.

Frank Sinatra: So gut wie alles von Frank Sinatra gehört für mich zu Vorweihnachten/Weihnachten - erklären kann ich das allerdings nicht ;-)

Orange Blue: Meist auch etwas ruhiger und besinnlich ist die Musik von Orange Blue. Deshalb: Perfekt für die stressige Vorweihnachtszeit!

Queen: Passt in jede Jahreszeit und auch an Weihnachten kann ich auf Queen nicht verzichten. Ein Weihnachtslied gibt's von Queen übrigens auch: "Thank God it's Christmas"

Sarah McLachlan und Colbie Caillat: Habe ich beide neu für mich entdeckt und passen meiner Meinung nach auch super zur Weihnachtszeit.

So, das war genug Weihnachten für November - weiter geht's mit einem der besten Songs aller Zeiten:

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

0 Gedanken zu „Die richtige Musik zur Vorweihnachtszeit

  1. also sage ich auch mal was :D Bon Jovi, nein, nein, nein ich mag dieses Album einfach nicht…verstehe bis heute nicht, warum das so viele so gut finden!
    Frank Sinatra is auch gar nix für mich, weil ich Swing etc. nicht ertragen kann ;) Schon der Blubber Michael ist mitunter zuviel für mich :D
    Orange Blue könnte ich auch mal wieder anhören! Meine Meinung zu Queen kennst du ;) Sarah ist großartig wie in der Zwischenzeit jeder weiß, und Colbie ist mir zu Hawaii, Sommer, Sonne…die ist zwar gut aber zu sonnig um mich in Weihachtsstimmung zu bringen!

  2. Frank Sinatra passt wirklich irgendwie zur Weihnachtszeit. Er ist einfach der Prototyp des Swing, des ruhigen Schaukeln. Seele baumeln lassen und so.

    Colbie Caillat geht leider schon nach dem ersten Song auf die Nerven. Jack Johnson in female und seichter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*