UNESCO-Welttag des Buchs

Heute, am UNESCO-Welttag des Buchs schreibt BR-Online, dass 40% der Deutschen keine Bücher kaufen (und damit wahrscheinlich auch nicht lesen?). Zu dieser Gruppe gehöre ich definitiv nicht: Gestern habe ich mal wieder im Buchladen zugeschlagen... Ein Leben ohne Bücher? Wäre doch sehr leer und langweilig. Also ich kanns mir nicht vorstellen.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

5 Kommentare

  1. also ich gehöre zu den 40% – ich leihe mir meine bücher immer oder lasse sie mir schenken ;)

  2. Vielleicht sind deutsche Leseratten auch nur die Weltmeister im Ladendiebstahl…

  3. cassiopeia

    23. April 2006 at 16:31

    *lol* Ganz bestimmt

  4. Oder sie raubkopieren EBooks!
    Diese neumodisch-digitalwilden Deutschen…

  5. cassiopeia

    24. April 2006 at 17:11

    E-Books? Was soll das denn sein? Nie gehört! ;-) Glaubst du wirklich, dass E-Books so verbreitet sind? :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x