Gestern

Ein Auktionshaus am Viktualienmarkt besucht - erstaunlich, wie teuer Staubfänger und hässliche Teppiche sein können. Der Auktionator (heißt das eigentlich so?) hätte auch problemlos bei 9live oder einer dieser Fernseh-Verkaufsshows anheuern können.

Eine ältere Dame in der U-Bahn mit unserem Gespräch köstlich amüsiert. Sie konnte wahrscheinlich nachvollziehen, dass der Papst nervt. Und wir zwei - jede mit Laptop auf dem Schoß - beim Fußballschauen gaben bestimmt auch ein göttliches Bild ab. Schade, dass keiner zum Fotografieren da war ;-)

Und in der Innenstadt sind einfach zu viele Leute unterwegs. Es wird Zeit, dass die Sommerferien vorbei sind und die Leute alle wieder arbeiten. Dann kann man sich vielleicht auch in die Stadt wagen, ohne Angst haben zu müssen, zertrampelt zu werden.

Und der Einkaufstipp des Tages: Lieber einen Trolley ziehen als schwere Taschen schleppen! Auch wenn einen die Leute beim Einkaufen teilweise seltsam anschauen...

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

1 Kommentar

  1. Das ist ja schön, dass du doch mal einen Rat deiner Mum annimmst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x