Ich bin Deutschland?

Ein Kommentar zur "Du bist Deutschland"-Kampagne

Egal ob Zeitung, Zeitschrift oder Fernsehen – überall, wo man der Mutmach-Kampagne „Du bist Deutschland“ begegnet, hört man auch Menschen darüber schimpfen. Aber warum soll man sich über eine Kampagne aufregen, die doch eigentlich gut gemeint ist? Schließlich ist es eine Tatsache, dass die meisten Deutschen alles schlecht reden und immer nur das halbleere Glas vor sich sehen. Bester Beweis dafür ist wohl die Kampagne selbst: Sie scheint geradezu den Nerv der deutschen Nörgler getroffen zu haben, manch einer will sogar Parallelen zur Goebbels’schen Propagandapolitik entdeckt haben.
Zugegeben, die Kampagne hätte besser umgesetzt werden können. Etwas weniger Abstraktheit und stattdessen etwas Konkretes. Aber das ist nicht so wichtig, denn wir Deutschen könnten dringend einen positiven Anstoß gebrauchen, um in unserem Land etwas voranzubringen. Und wenn das die „Du bist Deutschland“-Kampagne nicht schafft, können wir nur hoffen, dass vielleicht die Fußballweltmeisterschaft im nächsten Jahr die Stimmung im Land wieder aufhellt. Wichtig wäre es.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

6 Kommentare

  1. Penny Lane (anonym)

    3. November 2005 at 14:55

    TITLE:
    Kurz und knackig! Eine glatte 1 von mir! :)

  2. TITLE: Hmm…
    Dass die WM in Sachen Stimmungswandel irgend etwas bewirkt, kannst du glaube ich gleich vergessen. Bei unserem grenzenlos deutschen Optimismus fliegen wir doch schon in der ersten Runde raus… ;-)

  3. REPLY:
    TITLE:
    Naja, ich habe noch ein bisschen Hoffnung. Muss ja nicht jeder pessimistisch denken ;-)

  4. TITLE:
    also was ist denn hier los. das wir Weltmeister werden is doch mal klar und wenn nicht haben Jürgen und Jogi (Bär) ein Problem ;)

  5. REPLY:
    TITLE:
    Danke, Sid. Wenigstens ein bisschen positive Stimmung hier ;-)

  6. TITLE:
    bin ich nicht für meinen optimismus bekannt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x