Geburtstagsgeschenk

Ich mag es, mir für liebe Menschen Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke auszudenken. Der größte Spaß ist es immer wieder, kleine Tipps zu geben, die zwar richtig sind, aber trotzdem verwirren... Meine Mutter ist zum Beispiel als nächstes dran und ich schenke ihr - im weitesten Sinne - etwas "zum Hinstellen". Nur dass dieses "zum Hinstellen" ganz anders ist, als sie denkt.

Der 18. Geburtstag meiner Schwester ist da schon schwieriger. Ideen, anyone? Ich hab nämlich keine. Oder zumindest keine, die mein Geldbeutel verkraften kann...

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

2 Kommentare

  1. TITLE:
    Es gibt nichts schlimmeres, als sich Geburtstagsgeschenke ausdenken zu müssen! Wirklich! Wha!!

  2. REPLY:
    TITLE:
    Doch, es gibt schlimmeres: Handwerken zum Beispiel. Habe mir dabei heute den Finger gequetscht. Autsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x