Aufzeichnung überstanden

Die Aufzeichnung für den BR1 ist erledigt und ich muss ganz ehrlich sagen, dass der "inoffizielle" Teil wesentlich besser war, als der offizielle vor den Mikros.
Der Moderator war zwar wirklich gut und die ganze Aufnahmesituation war auch interessant mitzuerleben, aber die Musik war wirklich nicht mein Geschmack. Von deutschen Schlagern über französisch/spanisch/irisches Liedgut, Männerchöre und Alphornbläser bis hin zu unseren dämlichen Märschen gab es viel zu hören. Aber wie schon gesagt: Die "After Show Party" hatte wesentlich mehr zu bieten. Zum Beispiel, das Gesang/Klavier-Duo, das statt deutscher Volksmusik auf einmal "Hey big spender" oder "I will always love you" (ich muss das jetzt betonen, weil ich so begeistert davon bin: FEHLERFREI!) zum Besten gegeben hat oder eben wir mit Stücken wie "Rock around the clock" und "Nessaja" (aus dem Tabaluga-Musical).

Alles in allem bleibt zu sagen, dass ich wirklich gespannt bin auf die Übertragung nächsten Sonntag. Ich bin gespannt, zu hören, wie unsere Märsche im Radio klingen und ich bin gespannt darauf, was die Redakteure aus dem Rohmaterial zaubern. Viel werden sie nicht schneiden müssen, der Moderator war dazu einfach zu professionell: Er hat wirklich jeden Ausrutscher oder dummen Spruch der Interviewten durch seine Kommentare irgendwie gerettet und "sendefähig" gemacht. Hut ab!

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

2 Kommentare

  1. Penny Lane (anonym)

    24. Oktober 2005 at 22:25

    TITLE:
    Tanja, jetzt wirst du hier berühmt und ich bekomm es nicht mit! Da gönnt man sich einmal eine „Blog-Auszeit“ und dann das! :)

  2. REPLY:
    TITLE:
    berühmt? BR1! *lol*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x