Digitale Notizen

Internet, Astronomie, Raumfahrt & mehr

Schlagwort: Wette

Oscars: Wie immer verloren

Wie eigentlich jedes Jahr lag ich auch dieses Mal bei den allermeisten Oscartipps total daneben. Aber immerhin: Ich habe mehr als einen richtigen Tipp abgegeben!

Prinzipiell kann man festhalten: Wenn ich auf den Favoriten getippt habe, hat er nicht gewonnen (z.B. Cate Blanchett als beste weibliche Hauptdarstellerin). Wenn ich nicht auf den Favoriten getippt habe, hat er gewonnen (z.B. Daniel Day-Lewis als bester männlicher Hauptdarsteller)...

Hier meine 3 (!) richtigen Tipps:

Original score: "Atonement"
Best live action short film: "Le Mozart des Pickpockets"
Best documentary feature: "Taxi to the dark side"

Und hier geht's zu all denen, die ich nicht richtig getippt habe und einer Liste, wer denn tatsächlich gewonnen hat.

Oscartipps

Morgen Nacht werden die Oscars verliehen - und wie seit ein paar Jahren haben Penny, Sid und ich auch dieses Jahr wieder unsere Oscar-Tipps abgegeben. Meine Tipps sind entstanden, bevor man in Deutschland von den meisten Filmen überhaupt gehört hat. Aber auch wenn ich damals schon gewusst hätte, wie gut/schlecht welche Filme in der Kritik abschneiden, hätte ich nicht unbedingt auf sie gesetzt. Denn die Favoriten gewinnen ja bekanntlich nicht immer ;-)

Hier sind meine Oscar-Tipps:

Performance by an...
...actor in a leading role:
Viggo Mortensen ("Eastern Promises")
...actor in a supporting role: Casey Affleck ("The Assassination of ...")
...actress in a leading role: Cate Blanchett ("Elizabeth: The Golden Age")
...actress in a supporting role: Saoirse Ronan("Atonement")

Best animated feature film of the year: "Persepolis"
Achievement in art direction: "Atonement"
Achievement in cinematography: "Atonement"
Achievement in costume design: "Atonement"
Achievement in direction: "Michael Clayton"
Best documentary feature: "Taxi to the dark side"
Best documentary short subject: "La corona"
Achievement in film editing: "No country for old men"
Best foreign language film of the year: "Mongol" (Kasachstan)
Achievement in makeup: "Pirates of the Caribbean: At world's end"
Original score: "Atonement"
Original song: "That's how you know" (aus dem Film "Enchanted")
Best motion picture of the year: "Atonement"
Best animated short film: "Madame Tutli-Putli"
Best live action short film: "Le Mozart des Pickpockets"
Achievement in sound editing: "No country for old men"
Achievement in sound mixing: "Ratatouille"
Achievement in visual effects: "Pirates of the Caribbean - At world's end"
Adapted screenplay: "Atonement"
Original screenplay: "Michael Clayton"

Natürlich glaube ich nicht, dass "Atonement" ("Abbitte") alle Oscars bekommt, auf die ich getippt habe - das wären immerhin 7 Stück. Aber die eine oder andere Goldstatue hat sich der Film definitiv verdient...

Oscar-Nacht

Gleich geht's los zur langen Oscar-Nacht bei Penny *freu* Ich hoffe, dass ich dieses Mal wenigstens ein paar Gewinner richtig getippt habe (nachdem ich im letzten Jahr nur ein Mal richtig lag...).

Die Oscars… *stöhn*

Beim Oscar-Tippen bin ich kläglich gescheitert (sage und schreibe einen richtigen Tip habe ich abgegeben und der war für irgendeinen unbekannten Kurzfilm), aber die Nacht habe ich durchgehalten. War die erste Oscarverleihung, die ich mir angeschaut habe und ich fand sie sehr sehr sehr sehr seltsam. Weil ich mit meiner Meinung zu bestimmten Dingen nicht alleine dastehe und weil Anke Gröner genau das selbe aufgefallen ist, wie mir - hier geht es zu Ankes Oscar-Bericht!

© 2022 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz.
Alles klar.
x