Sonnige Wochenendbeschäftigung

Wie jede andere Stadt ist auch München bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein eine ganz Andere als bei Regen (wobei ich finde, dass München bei Regen immer noch mehr Charme hat als die meisten anderen Städte bei Sonnenschein - aber das ist ein anderes Thema). Und das haben meine Besucher und ich gestern ausgenutzt:

  • Weißwurst-Frühstück am Viktualienmarkt
  • Picknicken und Relaxen im Englischen Garten
  • ein Abstecher zu den Surfern am Eisbach
  • Freiluft-Abendessen an der Isar

Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so viel frische Luft an einem Tag genossen habe - wunderschön wars! Und ganz ehrlich: Ein paar Stunden Relaxen im Englischen Garten ist mindestens genauso gut wie ein paar Stunden am Strand liegen (für mich macht das keinen Unterschied, da ich eh nicht ins Meer gehe ;-) ).

Das ist "mein" München. Wer mir auf Twitter folgt, hat vielleicht das eine oder andere München-Bild vom Wochenende schon gesehen:

Diesen Blick auf Rathaus und Dom hat man, wenn man am Marienplatz an einer bestimmten Stelle aus der U-Bahn steigt. Er lässt mich immer wieder kurz innehalten - ich freue mich dann jedes Mal aufs Neue, dass es mich nach München verschlagen hat.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Kommentare

  1. hach das klingt nach einem schönen Sommertag!

    Den hatten wir gestern auch, nur an anderer Location und ohne Weiswürste zum Frühstück – das geht, wie ich finde, dann doch etwas zu weit ;)

  2. Wir sind das Wochenende etwas sporltlicher angegangen: Erst Paddeln im Spreewald und dann Bowling in der City. Und dann waren wir noch XXL-Essen, um die Pfunde wieder hoch zu bekommen ;)

  3. Tanja

    6. Juni 2010 at 16:28

    @sid: War es auch! Und Weißwürste brauche ich auch nicht unbedingt zum Frühstück, aber manchmal ist das echt ganz nett (solange ich keinen süßen Senf dazu essen muss!).

    @cynthia: Das klingt auch sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x