Monat: November 2010

Schlussstrich ziehen

In einer Woche ist meine Münchner Wohnung endgültig Geschichte - und ich bin froh darüber. Die Hintergründe dazu werde ich vielleicht irgendwann einmal bloggen (vielleicht aber auch nicht). Ich bin jedenfalls ganz offiziell zurück in der Heimat und meine heißgeliebte Münchner Wohnung ist in einer Woche offiziell Daniels Wohnung.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich ein solches Glück habe, schnell einen Nachmieter finde und dadurch relativ schnell einen Schlussstrich ziehen kann - jetzt ist es sogar noch besser gekommen: Wir haben beide das bekommen, was wir wollten und sind happy ;-)

Google Streetview

Lange und breit wurde in Deutschland über die Einführung von Google Streetview debattiert. Heute ist das Angebot mit 20 deutschen Städten live gegangen und ich habe auch gleich geschaut, ob in dem Münchner Haus, in dem ich gewohnt habe, auch Menschen wohnen, die eine Verpixelung gewünscht haben. Das Ergebnis: Ja, dort wurde auch verpixelt.


Größere Kartenansicht

Die Datenschutzdebatte rund um Streetview in Deutschland habe ich von Anfang an nicht verstanden, aber darum soll es hier eigentlich nicht gehen. Sondern um ein Video, das die schönen Seiten von Streetview zeigt:

Die 10 ultimativen Social-Media-Gebote

... stellt Jochen Mai in der Karrierebibel als Video vor:

Gesammelte Links der letzten Tage (VI.)

RockMelt: Der Facebook-Browser, der nicht von Facebook stammt
Martin Weigert von netzwertig.com hat einen Invite für die closed beta des neuen Browsers RockMelt bekommen und sich den Browser mit Facebook- und Twitter-Integration angeschaut.

Atommüll: Die Legende vom Salzstock
Der Schriftsteller Andreas Maier lebt seit einem halben Jahr im Wendland. Dort hat ihm ein Anwohner gezeigt, wo die Castoren wirklich stehen: Im Endlager, im Zwischenlager oder gar in einem Salzstock?

The Third Wave of the Web Will Be Uniquely Personal
Louis Gray beschreibt in seinem Blog die bisherigen beiden "Wellen" im Web (1: Verlinkung und Suchbarkeit, 2: Social) und die dritte Welle, die gerade ins Rollen kommt: Die Personalisierung des Web.

Facebook: Internationalisierung, Mehrsprachigkeit und Content Management bei Facebook Seiten
Thomas Hutter schreibt in seinem Blog über die Internationalisierung, Mehrsprachigkeit und das Content Management bei Facebook-Seiten.

Twitter Blackbird Pie

Ein WordPress-Plugin, von dem ich seit dem ersten Einsatz gestern Abend einfach nur begeistert bin, ist "Twitter Blackbird Pie". Man gibt einen Shortcode mit der ID des Tweets ein, der angezeigt werden soll - und schon wird der Tweet angezeigt. Screenshots ade!

Und so sieht das Ganze aus:

Teste jetzt Twitter Blackbird Pie für mein Blog (via http://bit.ly/am8PPu)
@cassiopeia
Tanja Morschhäuser

[via]

Gesammelte Links der letzten Tage (V.)

Ich bin lange nicht dazugekommen, meine gesammelten Links zu sichten - geschweige denn, hier welche zu empfehlen. Das möchte ich hiermit ändern. Es kann sein, dass der eine oder andere Artikel schon ein paar Tage/Wochen auf dem Buckel hat - aktuell sind sie trotzdem nach wie vor:

Video-Interview: Social Media ist eine Geisteshaltung
Interview mit Dr. Gunnar Bender, Director Corporate Affairs von E-Plus.

Mit angezogener Handbremse
Mein ehemaliger Professor, Prof. Dr. Lorenz Lorenz-Meyer schätzt im Interview die aktuelle Situation des Online-Journalismus ein und fordert: "Wir brauchen viel, viel mutigere Produkt- und Formatentwicklungen, die dann mit einem deutlich längerem Atem betrieben werden müssen."

Print wirkt. Social Media wirkt besser"
Uwe Knaus, "Social Media Realist @Daimler" stellt eine Präsentation zum Thema Social Media online zur Verfügung. Unbedingt anschauen!

Social Media Manager - der neue Chef-Analyst des Unternehmens?
Auf saysaysay.de schreibt man über den Social Media Manager und eine äußerst interessante Interpretation dieses Jobs.

Social Media Guidelines - Schnell vom Social Media Manager erstellt?"
Im Social Media Recht Blog beschäftigt man sich mit der Erstellung von Social Media Guidelines. Es wird ausführlich erörtert, warum sie nicht schnell vom Social Media Manager erstellt werden sollten und warum es sinnvoll ist, einen Juristen mit einzubinden.

34 case studies that prove social media ROI
Hier sagt der Titel alles: Es werden 34 Beispiele aufgeführt, die zeigen, dass Social Media einen ROI haben kann.

Viel zu tun, wenig zu schreiben

Man muss nicht immer alles online veröffentlichen. Aus diesem Grund tut sich hier momentan so wenig - die Dinge, mit denen ich gerade beschäftigt bin, möchte ich (noch) nicht online veröffentlicht sehen. Aber das wird sich ändern. Mit etwas Glück noch dieses Jahr. Bitte habt etwas Geduld mit mir und diesem Blog. Und wer einen oder gar beide Daumen frei hat: Daumen drücken kann auch nicht schaden ;-)

Stay tuned.

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x