Absolut überflüssig

Jedes Jahr Ende August stelle ich fest, dass es eine Frage gibt, die ich wirklich absolut nicht ausstehen kann und die meiner Meinung nach absolut überflüssig ist:

"Und, wie fühlt man sich mit XX Jahren?"

Liebe Leute, glaubt ihr wirklich, dass man sich von einer Minute auf die andere anders fühlt, nur weil der Uhrzeiger den neuen Tag anzeigt und man wieder einmal ein Jahr älter geworden ist? Also ich habe bisher noch nie einen Unterschied gemerkt - nicht einmal an meinem 18. Geburtstag (der 18. Geburtstag wird allgemein überschätzt...).

Etwas positives am Rande: Da zu meinen Geburtstagsgeschenken ein Stativ für meine Kamera gehört, wird es hier wohl bald ein paar Astrofotos zu sehen geben. Ich HOFFE zumindest sehr, dass es mit dem Fotografieren jetzt klappt :-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

2 Gedanken zu „Absolut überflüssig

  1. Ist ja interessant. Ich habe mich mal vor Jahren an Astrofotos versucht, es frustriert wieder sein lassen und gerade diese Woche ein Stativ mit eben diesem Hintergrund gekauft. Jetzt muss nur noch die Sonne zu zivileren Zeiten untergehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*