Gute-Nacht-Lied

Ein großartiger Song, tolle Lyrics, eine perfekte Duett-Partnerin und eine gute Live-Performance - und das Alles in einem einzigen Video: "Till we ain't strangers anymore" von Bon Jovi.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

5 Kommentare

  1. ich steh ja auch irgendwie auf das Lied auch wenn oder besser obwohl mir das neue Album nicht sooooooo richtig gefallen hat…Der gute Jon Bon ist doch bestimmt fast doppelt so alt wie LeAnn Rimes, oder?

    Egal, ganz großes Video!

  2. 100%ig überzeugt hat mich das Album auch nicht – der Vorgänger war wesentlich besser! Und der gute Herr Bon Jovi ist nicht nur doppelt so alt wie LeAnn Rimes, man sieht ihm sein Alter mittlerweile sogar bei Nahaufnahmen an… ;-)

  3. Naja auch an Promis geht das Alter nicht vorbei…aber an sich muss man ja froh sein über Leute, denen man ihr Alter noch ansieht und die NICHT aussehen als hätten sie sich den Hintern ins Gesicht liften lassen…

  4. aber warum eigentlich „Gute Nacht Lied“?

  5. Weil ich nach dem Blogeintrag schlafen gegangen bin ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x