Der Tag des Handtuchs

Wer heute ein Handtuch mit sich herumschleppt, tut das mit Sicherheit nicht wegen der schweißtreibenden Temperaturen, sondern zu Ehren von Douglas Adams und seinem Klassiker "Per Anhalter durch die Galaxis". Der 25. Mai ist für Adams-Fans der "Towel Day", ein Gedenktag für den 2001 verstorbenen Autoren.

"Und warum ausgerechnet ein Handtuch?", mag sich der Eine oder Andere denken. Ganz einfach: In "Per Anhalter durch die Galaxis" wird Reisenden empfohlen, immer ein Handtuch bei sich zu haben, weil es in allen Lebenslagen hilfreich sein kann.

Hier geht es zur Homepage des Towel Days - inklusive Google Ads zum Thema "Handtuch" ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe noch passende Hyperlinks rausgesucht, siehe:
    http://congressradio.de/culture/towel-day-2007/

    (vor allem im Kommentarbereich)

    Galaktische Gruesze ;-)
    Oli

  2. Du kannst „Per Anhalter durch die Galaxis“ doch gar nicht leiden…
    Trotzdem ein netter Beitrag :)

    So long and thanks for all the fish!
    Julia

  3. cassiopeia

    26. Mai 2007 at 9:55

    Nein, ich mag das Buch nicht. Aber den Towel Day finde ich trotzdem ganz witzig ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x