Wie im Krieg…

Seit ca. einer halben Stunde fährt draußen das Rote Kreuz die Straßen ab und macht Lautsprecherdurchsagen:

"Achtung, Achtung! Hier spricht das Deutsche Rote Kreuz. Kommen Sie jetzt zum Blutspenden und helfen Sie Leben retten. Achtung, Achtung..."

Ich habe ja nichts gegen Blutspenden und dass man Werbung dafür macht. Aber geht das denn nicht anders? Da, wo ich herkomme, hängt man Tage Wochen vorher Plakate und Transparente mit dem nächsten Blutspendetermin aus. Bei diesen Durchsagen hier kommt man sich vor wie im Krieg. Vor allem dann, wenn man bei der ersten Durchsage nur die Hälfte hört. Und zwar das:

"Achtung, Achtung! Hier spricht das Deutsche Rote Kreuz. [...] Leben retten."

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

6 Kommentare

  1. eine wirklich nette Episode ;) fast schon süß…

  2. Machst du dich etwa lustig über mich? ;-)

  3. nein aber du musst zugeben, dass diese episode einen gewissen humor hat!?

  4. Nach den ersten beiden Zeilen dieses Eintrags dachte ich zuerst an einen VOGELGRIPPE-ALARM!!!! ;))

  5. Nein, solche Durchsagen gibts nur zu unwichtigen nicht unmittelbar die Gesundheit bedrohenden Themen…

  6. aber ein Vogelgrippe Aufruf wäre auch was…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x