Auf dem Kölner Gelände, auf dem in Kürze der Weltjugendtag stattfinden wird, wurden in einer Räumaktion "32 Bomben, 31 Brandbomben, 15 Rohrwaffengeschosse, 2200 Sprengkörper, 73 Kilogramm Munitionsteile sowie 13 500 Kilogramm Schrott" gefunden und beseitigt, schreibt die Netzeitung unter Berufung auf NRW-Innenminister Ingo Wolf.

Was so ein anstehender Papst-Besuch alles bewirken kann... Habense also endlich mal aufgeräumt ;-)
Aber im Ernst: Es ist doch wirklich erschreckend, was da alles noch unter der Erde liegt...

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus