Schlagwort: Sternengucker

Snail mail made my day

Auf Facebook habe ich es vorhin schon kurz angekündigt: Ich habe heute einen Brief bekommen, bei dem ich vor lachen weinen musste. Den möchte ich euch nicht vorenthalten:

Zum Hintergrund:
Während meiner Diplomarbeit habe ich ein multimediales Webdossier zum Thema Amateurastronomie aufgebaut, den Sternengucker. Die Seite wird momentan nicht mehr aktualisiert, besteht aber noch. Zwar gibt es dort einen Artikel, der die Unterschiede zwischen Astronomie und Astrologie erklärt und der eigentlich zeigen sollte, dass ich Astrologie, Horoskopen, Kartenlegen und ähnlichem nichts abgewinnen kann. Trotzdem wurde der Brief wohl wegen dieser Webseite an mich geschickt. Der Sternengucker stand sogar explizit unter meiner Adresse auf dem Briefumschlag...

Insgeheim hoffe ich ja, dass sich jemand einen Spaß erlaubt hat. Ich fürchte aber, das ist ernst gemeint.

Der Sternengucker lebt!

Falls es noch nicht alle mitbekommen haben: Der Sternengucker lebt wieder und ich bin auf der Suche nach Co-Autoren. Wer also gerne gelegentlich einen Artikel zum Themenspektrum Amateurastronomie schreiben möchte, sollte sich per Mail bei mir melden - ich freue mich auch ganz besonders über Astronomie-Anfänger (wie ich ja letztendlich selbst auch einer bin), die von ihren ersten Erfahrungen berichten.

Weil die Zeit rast und schon bald August ist, geht es im Sternengucker außerdem um den Sternschnuppen-Monat August - und ganz vorneweg natürlich um den periodischen Meteorstrom der Perseiden. Den kann man nicht nur beobachten (und dabei bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde zählen), sondern dabei auch noch der Wissenschaft helfen. Wem das alles zu astronomisch und wissenschaftlich ist, dem empfehle ich eine andere Perspektive: So ein Sternschnuppen"regen" kann auch romantisch sein... Verpassen sollte man die Perseiden allerdings auf keinen Fall!

© 2019 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x