Digitale Notizen

Internet, Astronomie, Raumfahrt & mehr

Schlagwort: Flickr (Seite 1 von 2)

F wie Facebook

Wenn ich in der Adresszeile meines Browsers den Buchstaben "F" eintippe, sehe ich folgendes Bild:

Der Buchstabe FSo viel zum Thema "Bin ich ein Social-Media-Nerd?"...

Wem die fünf Websites nichts sagen, hier eine kurze Erläuterung. Wer die Seiten kennt, braucht nicht weiterlesen, kann aber trotzdem gerne einen Kommentar hinterlassen ;-)

Fliplife: Neues Social Game von einem Team rund um Sevenload-Gründer Ibo Evsan

Facebook: Wer kennt es nicht? Mittlerweile wahrscheinlich DAS Social Network schlechthin

Foursquare: Auf der About-Seite von Foursquare steht der schöne Begriff "Social City Guide". Location based social network könnte man wohl auch dazu sagen.

Flattr: Ein Micropayment-Dienst. Hier kann man sich anmelden, um mit kleinen Geldsummen z.B. gut recherchierte Blogeinträge zu honorieren.

Flickr: Hier kann man seine Fotos hochladen, mit anderen teilen und anderen z.B. auch zur Verfügung stellen (über Creative Commons). Aber das wusstet ihr sicherlich schon ;-)

Tanja proudly presents

das am meisten häufigsten angeschaute Bild in meinem Flickr-Account:
London Tower Bridge

Und ja, ich bin von dem Bild selbst ganz begeistert. Eins der wenigen, die man wirklich vorzeigen kann ;-)

P.S. Deutsche Sprache - schwere Sprache... "oft" und "öfter" geht, aber wieso kann ich nicht "das am öftesten/oftesten angeschaute Bild" schreiben? Muss halt "meisten" herhalten, auch wenn mir diese Formulierung nicht sonderlich gefällt...

Bildquelle: selbstgeschossen, Fotograf: T.M.

Weils so schön war…

Noch ein paar Bilder aus Berlin - sind zwar die selben Motive wie immer (also Brandenburger Tor, Reichstag etc.), aber mir gefallen die Bilder dieses Mal ganz gut.

Der Reichstag an einem sonnigen Wintertag.
Der Reichstag an einem sonnigen Wintertag im Dezember.

Weiterlesen

Langsam wirds eng hier

Mittlerweile bin ich fast am Limit meines Speicherplatzes hier bei twoday angekommen - und das, obwohl ich sämtliche Bilder bei Flickr bzw. auf meinem eigenen Webspace lagere... Vielleicht sollte ich endlich damit anfangen, mir ein WordPress-Blog aufzusetzen. Wie ich mich kenne, dauert es sehr lange, bis ich mit Layout und Einstellungen zufrieden bin - und da ist es vielleicht ganz gut, wenn ich ein bisschen Zeit zum Basteln habe. Eins steht nämlich auf jeden Fall fest: twoday ist toll, aber 5 Euro im Monat sind mir für ein Blog viel zu viel Geld.

Du bist Deutschland?!?

Die "Du bist Deutschland"-Kampagne läuft bereits seit einigen Wochen, trotzdem habe ich sie heute zum ersten Mal bewusst wahrgenommen. Natürlich kannte ich den Spot (allerdings nicht vom TV sondern aus dem Web) und auch die Zeitungsanzeigen. Aber dass man so richtig schlecht über die Kampagne reden kann, war mir bis heute eigentlich nicht bewusst. Klar, sie wird im Web ins Lächerliche gezogen (z.B. bei Flickr), aber mehr ist da meiner Meinung nach auch nicht dran.

Wozu brauche ich Medien, die versuchen, mich aufzuheitern? Muss ich aufgeheitert werden? Und macht es mich wirklich glücklich, "Deutschland" zu sein? Fragen über Fragen und keine Antworten... Aber warum sollte ich mich darüber aufregen?

Bis nächste Woche muss ich zur Kampagne einen kurzen Kommentar schreiben - mal schauen, was dabei herauskommt.

Prag-Fotos II.

Ich habe den neuen Monat (= neues Uploadvolumen bei Flickr!) ausgenutzt und ein paar weitere Prag-Bilder hochgeladen. Dabei unter anderem:

der "singende Brunnen" vor dem Lustschloss in den Königlichen Gärten Prags

und der Prager "Eiffelturm" auf dem Petrin-Hügel.

Mehr dazu wie immer in meinem Flickr-Account.

Bildquelle: selbstgeschossen, Fotograf: T.M.

Prag-Fotos

Prag und die Karlsbrücke aus luftiger Höhe

Das "Tanzende Haus" am Moldau-Ufer

Die Jubiläumssynagoge in einer kleinen Seitenstraße

Weitere Prag-Bilder gibts im Oktober in meinem Flickr-Account...

Bildquelle: selbstgeschossen, Fotograf: T.M.

Limit erreicht

Bei Flickr schon wieder an die Upload-Grenze gestoßen. Ich sollte vielleicht doch ein Upgrade in Erwägung ziehen. Dummerweise bin ich was solche Dinge angeht eigentlich geizig...

Fotos

In der Türkei habe ich entdeckt, wie schön die Natur sein kann:

Ich musste mich wirklich zurückhalten, um nicht jede einzelne Palme zu fotografieren... ;-)

(Weitere Bilder gibts in meinem Flickr-Account!)

Bildquelle: selbstgeschossen, Fotograf: T.M.

Upload-Limit bei Flickr

Da habe ich es endlich einmal geschafft, meinen Foto rechtzeitig rauszukramen und ein ganz gutes Bild zu machen und dann erfahre ich, dass ich mein Flickr-Upload-Limit für diesen Monat erreicht habe. Na toll. Und ich bin zu geizig, um 25 Dollar auszugeben...

Dieses Blog wird dann wahrscheinlich (zumindest bis Ende dieses Monats) zu einem Fotoblog mutieren...

Bildquelle: selbstgeschossen, Fotograf: T.M.

Ältere Beiträge

© 2020 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz.
Alles klar.
x