Schlagwort: Arbeit

1 Monat

Die Tage werden dunkler, die S-Bahn wird täglich voller - kaum zu glauben, dass es schon Anfang Dezember ist und schon mein zweiter Monat bei der FR angefangen hat. Oder dass ich schon über ein Jahr nicht mehr in München wohne... Aber zurück zum Thema: seit ich meinen neuen Job angefangen habe weiß ich, was ich in den letzten Jahren vermisst habe - manchmal ganz deutlich und bewusst, meistens aber eher diffus und unbewusst: die Arbeit in einer Redaktion. Umgeben von Kollegen, die journalistisch denken - das ist sehr angenehm.

Ich habe zwar in den letzten Jahren viel gelernt an der Schnittstelle zu Marketing, Sales, Produktmanagement und PR, aber mein Herz schlägt für den Online-Journalismus und Social Media. Das habe ich studiert, das wollte ich immer beruflich machen und genau das mache ich jetzt. Ich glaube, ich bin glücklich.

Frankfurt

Auf dem Weg zu Kunden bin ich seit Februar relativ regelmäßig mit der S-Bahn durch Frankfurt gefahren. Dabei ist die eine oder andere Berührung mit der Stadt natürlich nicht ausgeblieben - trotzdem ist mir Frankfurt, die Stadt, die keine 100km von meinem Heimatort entfernt ist, bisher fremd geblieben. Aber: je mehr Zeit man in einer Stadt verbringt, desto besser sollte man sie kennenlernen. Ich hoffe, das gilt auch für Arbeitszeit. Denn ab morgen arbeite ich in Frankfurt und fange von Sachsenhausen aus an, die Stadt etwas besser kennenzulernen.

Und das ist wirklich dringend notwendig: neben zwei Sachsenhäuser Kneipen kenne ich nämlich hauptsächlich die Zeil und das Nordwestzentrum. Ein Versuch, Frankfurt besser kennenzulernen, hat sich vor einigen Jahren auf die Paulskirche beschränkt, in der Nähe des Römers war ich nur einmal während des Weihnachtsmarkts und der Ort, an dem ich wohl bisher die meist Zeit in Frankfurt verbracht habe, ist die Hugendubel-Filiale auf der Zeil. Wird Zeit, dass sich das ändert - vor allem, weil ich dank eines Reiseführers herausgefunden habe, dass Frankfurt mehr zu bieten hat als Äbbelwoi und Hochhäuser... ;-)

© 2019 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x