Digitale Notizen

Internet, Astronomie, Raumfahrt & mehr

Schlagwort: Spaß

Das erste Mal: Einen Flyer entwerfen

In meinem Nebenjob stehe ich zum ersten Mal vor der Aufgabe, einen Flyer komplett zu entwerfen und mit Inhalten zu füllen. Ich beschäftige mich eigentlich gerne mit neuen Dingen und habe auch keine Probleme damit, mich in eine neue Software einzuarbeiten. Aber dass es relativ einfach ist und so richtig Spaß macht, einen Flyer zu gestalten, hätte ich nicht erwartet.

Das liegt zum Teil wohl auch daran, dass die Software relativ leicht verständlich und benutzerfreundlich ist. Ein Hoch auf die Open-Source-Community die Software wie Scribus entwickelt! Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass es im Open-Source-Bereich tatsächlich eine Desktop-Publishing-Software gibt...

Good-bye!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich mich aus der Redaktion und mittlerweile auch schon aus München verabschiedet. Lachend, weil ich mich auf Freunde und Familie gefreut habe und weinend, weil mir die Arbeit richtig Spaß gemacht hat und München einfach großartig ist. Jetzt bin ich wieder zu Hause, München ist 400 km entfernt und ich denke gerne zurück an die Zeit.

Reamonn

War toll. Bin begeistert. Vor allem von “Alrightâ€? - nur fünf Meter von uns entfernt. Quasi ein kleines Privatkonzert. Davon stammen auch die beiden Bilder und drei Videos (die ich demnächst bei YouTube hochlade - Geduld!) - der Rest ist wie erwartet nix geworden.

Supporting Acts waren übrigens Royseven (so lala) und Lucie Silvas (richtig gut).

Bye bye, BR!

Morgen ist mein letzter Tag beim BR und eigentlich bleibt nur noch eins zu sagen: Schön wars! :-)

ä© der Bilder: T.M.

Kein Unbekannter

Lustig ist es schon, wenn man auf einmal jemanden im Radio hört, mit dem man vor knapp einer Woche am Telefon geredet hat. Ich sollte vielleicht öfter mal die BR-Radiosender hören. Vielleicht entpuppen sich ja noch mehr Telefon-Gesprächspartner als Radiomoderatoren ;-)

Lachen mit dem Papst

Selbst der Papst (bzw. sein anstehender Besuch) kann sehr skurile Nachrichten provozieren: Vor einigen Tagen kam die Meldung, dass mehrere Schwangere bei der Stadt Regensburg angefragt hätten, ob sie während der Papstmesse in Regensburg dort gebären könnten. Und als ob das nicht schon genug wäre, sind am Freitag auch noch Maskierte in den Garten des Hauses von Ratzinger eingestiegen und haben Flaschen mit Wasser aus einem Gartenschlauch gefüllt. Heute kam dann heraus, dass das Ganze eine Aktion von Künstlern gewesen sein soll, die gegen die Kommerzialisierung des Papstbesuchs protestieren wollten. Dummerweise liegt ein Hausfriedensbruch vor...

Und jetzt soll nochmal jemand sagen, der Papst wäre langweilig. Ich jedenfalls amüsiere mich köstlich über solche Meldungen. ;-)

Abwesend

Nach einem Sonntag ohne Weblog (ich nehme an, dass der Server schuld war...), bin ich wieder da. Gestern wollte ich eigentlich davon schreiben, dass ich zum neuen Programm von Rüdiger Hoffmann gehe, aber es ging ja nicht. Heute kann ich schreiben, dass das Programm von Rüdiger Hoffmann ("Der Atem des Drachen") richtig gut ist, wir haben uns gut amüsiert.

Und falls mich heute jemand vermisst: Ich bin heute in München, Wohnung anschauen (bzw. die meiste Zeit im ICE)... Deshalb werde ich heute ziemlich schweigsam sein und bitte gleich im Voraus um Verzeihung dafür ;-)

Flash

Nein, ich meine hier nicht "Flash" von Queen, sondern dieses Flash. Nach dem ersten von drei Seminartagen bin ich ziemlich begeistert von dem Programm. Ich weiß, Flash ist nicht barrierefrei, blablabla. Trotzdem siehts gut aus und für einzelne Reportagen, Features etc. ist es doch eine nette Spielerei, mit der man so einiges besser rüberbringen kann, als mit Worten.

Nachdem wir uns heute an Kreisen und qualmenden Traktoren ausgetobt haben, werden wir morgen wahrscheinlich anfangen, etwas "ernsthafter" zu arbeiten und mit der Flash-Reportage anzufangen. Ich bin gespannt, wie das alles funktioniert...

© 2020 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz.
Alles klar.
x