Blogparade: Zeigt her eure Apps!

Daniel ruft auf zur Blogparade "Zeigt her eure Apps!" und ich bin dabei - mit meinen Lieblings-Apps für iPhone und iPad:

WorkLog und WorkLog LT (iPhone)
Lange Zeit meine meistgenutzte App war "WorkLog". Und sie ist es nur aus dem Grund nicht mehr, weil ich sie nicht mehr brauche. WorkLog hilft dabei, Arbeitszeiten zu erfassen. Man kann Daten für verschiedene Kunden hinterlegen (z.B. Stundensatz, verschiedene Projekte) und mit je einem Fingertipp zum Beginn und Ende der Arbeitszeit die gearbeiteten Stunden erfassen. Die Daten lassen sich über die App leicht verwalten, exportieren und haben mir die Zeiterfassung und Rechnungsstellung während meiner Selbstständigkeit sehr leicht gemacht. Wäre ich noch selbstständig, WorkLog wäre mit Sicherheit noch die meistgenutzte App auf meine iPhone.
[WorkLog LT | WorkLog für 3,99€]

RMV-App (iPhone)
In Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet ist man mit dem RMV unterwegs - und da ich quasi täglich mit der S-Bahn durchs Rhein-Main-Gebiet fahre, ist die RMV-App mein unverzichtbarer Begleiter geworden. Nicht nur die Abfahrt- und Ankunftszeiten behält man damit im Blick, man könnte (theoretisch - mit einer Jahreskarte brauche ich das nicht) auch Tickets über die App kaufen. Auch die VGF (Busse, U-Bahnen und Trams in Frankfurt) werden von der App mit abgedeckt. Und in der Regel werden Verspätungen recht zuverlässig angezeigt (erfahrungsgemäß zuverlässiger, als es die Durchsagen am Bahnsteig sind).
[RMV-App]

Pollenflug-Vorhersage (iPhone)
Für Pollenallergiker wie mich unverzichtbar: Eine Pollenflugvorhersage-App. Nach langem Suchen bin ich bei "Pollenflug-Vorhersage" gelandet - einer von vielen Allergiker-Apps von Pharmaunternehmen. Aber hey, wenns hilft bzw. die Informationen korrekt sind, stört mich die vorher angezeigte Werbung nicht. In den Einstellungen kann man angeben, auf welche Pollen man allergisch reagiert und an welchen Orten man sich oft aufhält. Einmal konfiguriert, bekommt man auf der Startseite der App eine Pollenvorhersage für den aktuellen und die nächsten beiden Tage angezeigt. Wenn ich von meinen Symptomen ausgehe, scheinen die Daten ziemlich korrekt zu sein.
[Pollenflug-Vorhersage]

Kicktipp (iPhone)
Nicht nur während der aktuellen EM-Tipprunde, sondern auch während des Bundesliga-Tippspiels in der vergangenen Saison war sie von großer Hilfe: die Kicktipp-App. So kann man nicht nur nebenbei die beinahe vergessenen Tipps nachtragen, sondern sich z.B. in der S-Bahn ausführlich Gedanken über einen Tipp machen, bevor man ihn abgibt. Und da ich gerade beim Thema bin: es ist zwar noch etwas früh, aber ich suche wieder Mitstreiter für die Bundesliga-Twipprunde (einfach anmelden, der Rest folgt rechtzeitig zum Start der neuen Saison ;-) ).
[Kicktipp]

Mercury Web Browser Pro (iPhone + iPad)
Ich weiß nicht, wie es anderen geht - ich persönlich mag den Apple-Browser Safari überhaupt nicht. Gut, dass es mit Mercury Web Browser Pro Abhilfe fürs iPhone und iPad gibt. Der Browser unterstützt beispielsweise mehrere Tabs (unverzichtbar für mich!), er kann sich als verschiedene andere Browser ausgeben (u.a. auch als nicht-mobile Browser, so dass man Zugriff auf Inhalte bekommt, die für Smartphones gesperrt sind), hat einen Werbeblocker, unterstützt privates Surfen und vieles mehr, das man gut gebrauchen kann.
[Mercury Web Browser Pro]

Tablet-Ausgabe der Frankfurter Rundschau (iPad)
Die Tablet-Ausgabe der Frankfurter Rundschau begeistert mich auf dem iPad immer wieder durch die tolle Gestaltung, die Interaktivität und Spielereien und ja, auch dadurch, dass ich gelegentlich daran mitarbeiten darf (Disclaimer: ich arbeite in der Digitalen Redaktion der Frankfurter Rundschau). Deshalb möchte ich gar nicht mehr darüber schreiben - ich bin begeistert und kann nur jedem, der ein Tablet besitzt empfehlen, eine Ausgabe zu kaufen und sich eine eigene Meinung zu bilden ;-) Im Gegensatz zu den anderen Apps bin ich mir hier sicher, dass es die App auch für Android-Tablets gibt, deshalb gibt es zwei Links.
[Frankfurter Rundschau fürs iPad | Frankfurter Rundschau für Android]

Star Walk (iPhone und iPad)
Astronomie-Content: Star Walk ist meine Lieblings-Astronomie-App auf iPhone und iPad. Indem man das Gerät gen Himmel hält, kann man sich anzeigen lassen, welche Himmelskörper man gerade sieht (bzw. ohne Wolken oder ohne die Sonne sehen würde). Außerdem gibt es beispielsweise Informationen über Auf- und Untergangszeiten der Planeten, des Mondes und der Sonne. Auch dabei: täglich ein neues Astronomy Picture of the Day und die Möglichkeit, die aktuelle Position von Sternbildern, Planeten, Galaxien, Sternen und Satelliten zu suchen. Ein Kalender gibt einen guten Überblick über bevorstehende Himmelsereignisse.
[Star Walk]

Weitere Apps im Schnelldurchgang:

Nach langem Ausprobieren habe ich SaiSuke als den perfekten Kalender für mich entdeckt - und nutze ihn auf iPhone und iPad (SaiSuke Free | SaiSuke für 7,99€).

WordPress nutze ich auf iPhone und iPad, um Blogeinträge bzw. erste Entwürfe davon zu schreiben (WordPress)

Navigon nutze ich auf dem iPhone als Navigationssystem. Mittels einer vernünftigen Autohalterung ersetzt die App sogar ein richtiges Navi im Auto (Navigon select Telekom Edition)

Shazam beantwortet auf dem iPhone schnell und unproblematisch die Frage, welchen Song man da eigentlich gerade hört. Hat mir mit Sicherheit schon die eine oder andere schlaflose Nacht erspart! (Shazam)

Mit Samsung Remote kann ich über iPhone und iPad meinen Fernseher steuern und so z.B. YouTube-Videos suchen, auswählen und anschauen oder auch einfach nur die Lautstärke anpassen. Mache ich nicht oft, versetzt Besucher aber immer wieder ins Staunen ;-) (Samsung Remote)

Die FC-Bayern-App (iPhone/iPad) gibt einen guten Überblick über alle Neuigkeiten rund um meinen Lieblingsverein. Besonders toll: Als Abonnent kann man sogar die Beiträge von FCBayern-TV über die App schauen (FC-Bayern-App)

Der stille Klassiker: WhatsApp. Ersetzt bei mir auf dem iPhone nach und nach die SMS. Was würde ich nur ohne WhatsApp tun? (WhatsApp)

Noch ein Blick auf ein paar tolle Spiele fürs iPad: MahjongTowers, Bowmaster HD und Geared (für iPhone und iPad)

Außerdem nutze ich die üblichen Verdächtigen: Twitter, Facebook (wobei ich die mobile Website vorziehe), Foursquare, Amazon Windowshop, Dropbox, Xing und Co.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

3 Gedanken zu „Blogparade: Zeigt her eure Apps!

  1. Doch, natürlich kenne ich Instapaper – nur schwankt meine Meinung dazu irgendwie ständig. Zur Zeit habe ich das Gefühl, dass ich Artikel damit speichere, dann aber nie lese. Daher gerade keine Empfehlung ;-) In zwei Wochen siehts vielleicht wieder anders aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*