Vorsicht, frisch gestrichen! Oder so.

So, ich habe noch ein bisschen am Blog geschraubt - der Facebook-Like-Button ist wieder da (war kurzzeitig weg, nachdem ich keine Zeit hatte, ihn zu konfigurieren und mir das genauer anzuschauen). Zum Thema Like-Button gibt es alles und nichts zu sagen - ich halte es damit ähnlich wie Andi im physikBlog: Ich bin mir der Kontroverse bewusst, aber meiner Meinung nach überwiegen die Vorteile.

Dazu habe ich weiter unten in der Sidebar ein weiteres der neuen Social Plugins von Facebook eingebaut, das anzeigt, wie oft welcher Inhalt dieses Blogs empfohlen wurde. Ich will das einfach mal testen, dann fliegts wahrscheinlich wieder raus... Und: das funktioniert natürlich nur, wenn ihr mitmacht ;-)

Und die dritte Neuerung ist, dass ich das Mobile Theme dazu gebracht habe, trotz Spamschutz Kommentare zu akzeptieren. Ab jetzt kann man also auch von unterwegs kommentieren, wenn man das möchte (ich werde wahrscheinlich die Einzige sein, die das nutzt - aber who cares?).

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

9 Kommentare

  1. Gute Sache :).
    Ich hatte ja befürchtet, ich müsste meine Ein-Satz-Begründung etwas elaborieren und es gäbe Widerstand in den Kommentaren zum Like-Button-Artikel.
    Aber dem war nicht so. Finde ich gut :).

  2. Wobei ich finde, dass es da noch einiges zu verbessern gibt. Zum Beispiel wären etwas bessere Administrationsmöglichkeiten/Statistiken des Buttons schön. Aber: was nicht ist, kann ja noch werden ;)

    Ansonsten: Top!

  3. cassiopeia

    17. Mai 2010 at 23:29

    @Andi: ich finde, die Begründung reicht vollkommen. Wer den Button nicht benutzen will, kann ihn ja ignorieren und schlimmstenfalls kann man sich ja aus Facebook ausloggen, bevor man surfen geht… ;-)

    @André: Das fände ich auch nicht schlecht, kann mir aber gerade nicht vorstellen, dass Facebook das anbieten wird.

  4. Mir war mal wieder nicht bewusst, dass es über diesen Button eine so große Disskussion gibt bzw. gab – ich mag ihn! War nur gerade latent verwirrt, als in deinem Blog plötzlich was Finnisches aufpoppte, aber schon klar, kommt von Facebook ;)

  5. Tanja

    18. Mai 2010 at 10:36

    Mist, jetzt hast du mich ertappt. Ich wollte schon immer einen finnischen Button hier einbauen und testen, ob du ihn verstehst :-D Nein, Spaß beiseite – wenn du Facebook auf finnisch einstellst, bekommst du natürlich auch den Button auf finnisch ;-)

  6. Ja siehste mal, die Moral, ich verstehe ihn nicht *hust* nein gut so stimmt es nicht, dennoch war ich kurzfristig absolut verwirrt…Aber so kann ich jetzt die Wochentage endlich mal lernen, du bist mir also eine aktive Lernhilfe! Wobei der erhoffte Aha-Effekt hat sich leider auch bei Gesichtsbuch noch nicht eingestellt :(

  7. Tanja

    20. Mai 2010 at 0:20

    Das ist natürlich blöd… Ich kann aber voll und ganz verstehen, dass du das nicht verstehst. Ich meine: Finnisch! ;-)

  8. Der Unterschied ist nur, dass du das auch nicht musst/solltest ;)

  9. Tanja

    21. Mai 2010 at 22:45

    Das stimmt natürlich ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x