Rauf und runter

Es gibt eine CD, die ich zur Zeit rauf und runter höre: "Milow" von Milow. Aufmerksam geworden bin ich auf die CD durch "Ayo Technology", das ich einfach nicht aus dem Kopf bekomme.

Ich bin begeistert, was aus dem (in meinen Ohren eher seltsamen) Original-Song gezaubert wurde, die Stimme ist Wahnsinn, die Melodien und Texte auch und sowieso stimmt einfach das ganze Paket.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

6 Kommentare

  1. Der Kerl ist wieder so ein Trend, der meilenweit an mir vorbeigegangen ist *mal was völlig sinnloses von mir geb*

  2. cassiopeia

    7. Juni 2009 at 14:51

    Ist Milow ein Trend? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass mir die CD wirklich sehr gut gefällt ;-)

  3. Das Lied kommt mir aus den Ohren raus :). Ich kanns nicht mehr hören :).

    Besser, aber stilistisch gleich, ist übrigens Justin Nozuka (den ich hiermit empfehlen möchte). Auch sanfter Gitarrenpop, aber bei ihm ist der etwas abwechslungsreicher und wirkt inspirierter.

    Hör dir sein Album »Holly« mal an :)! (Du hast doch Spotify, oder? ;))

  4. cassiopeia

    8. Juni 2009 at 19:02

    Hmm, das höre ich mir doch gleich mal an… ;-) Und nein, Spotify habe ich (noch) nicht und kannte es bis eben auch gar nicht. Ich habe im letzten Dreiviertel-Jahr so viel verpasst, ich glaube, ich bräuchte etwas Social-Web-Nachhilfe ;-)

  5. Ja der Kerl ist ein Trend! Gegen den ich mich mal mit voller Breitseite stelle ;)

  6. cassiopeia

    12. Juni 2009 at 20:07

    Da verpasst du aber was! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x