Mündliche Prüfung

Morgen ist meine mündliche Prüfung, ich habe mein Wunschthema "Weblogs" bekommen und bereite mich gerade auf meine 10-minütige Präsentation vor. Das Problem dabei ist, dass ich überhaupt keine Ahnung habe, auf welchem Niveau das abläuft und was ich wissen muss.

Ich bin ja nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit etwa dreieinhalb Jahren in der Blogosphäre aktiv und kenne mich auch relativ gut mit dem Thema aus. Ob das reichen wird, weiß ich nicht, was ich noch lernen könnte, weiß ich allerdings auch nicht.

Meine Präsentation steht (10 Minuten sind viel zu wenig!) und alles Weitere werde ich morgen sehen. Meine Diplomnote werde ich mir damit allerdings nicht mehr großartig versemmeln können - die Eins vorm Komma bleibt ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

4 Kommentare

  1. Na wenn du eh nix mehr wirklich versemmeln kannst, kannst du doch entspannt an die Nummer rangehen! Das läuft bestimmt ebenso gut wie der Rest *für dich mal positiv denke*

  2. cassiopeia

    4. Juli 2008 at 21:08

    Du hattest sowas von Recht! ;-)

  3. Ich hoffe, du hast auch das beste, grüne Blog aller Zeiten erwähnt? ;)

    Gibt’s deine Präsi irgendwo?

  4. cassiopeia

    15. Juli 2008 at 12:14

    Nee, die Präsentation gibt’s nirgends. Waren auch im Prinzip nur die Basics. Alle anderen Folien sagen gar nichts aus, wenn man dazu nichts sagt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x