Was alte Zeugnisse verraten

Ab und zu schmökere ich ganz gerne in alten Schulzeugnissen, weil das alte Erinnerungen zurückbringt und mich immer wieder schmunzeln lässt. Dabei stelle ich jedes Mal wieder fest, dass ich mich in den vergangenen 15 Jahren wohl kaum verändert habe, die Lehrer in ihren Formulierungen aber auch nicht besonders kreativ waren. Ein paar Beispiele:

1. Klasse: "Die freundliche, zurückhaltende Schülerin ist in der Klasse anpassungsfähig und verträglich. Sie verfolgt still, aber aufmerksam den mündlichen Unterricht. Am Gespräch beteiligt sie sich noch wenig, weiß aber stets durchdachte Beiträge, wenn sie aufgerufen wird."

3. Klasse: "Die ruhige Schülerin ordnet sich problemlos in die Gemeinschaft ein. Sie folgt dem Unterricht aufmerksam, beteiligt sich aber kaum freiwillig am Klassengespräch."

5. Klasse: "Die ruhige, sich recht zurückhaltend gebende Schülerin merkt im Unterricht stets ausdauernd auf, beteiligt sich aber weniger gern am stofflichen Gespräch. Tanja bereitet sich sehr gewissenhaft auf die Lerninhalte vor."

6. Klasse: "Die ruhige und ehrgeizige Schülerin gefiel im Unterricht durch ihre konzentrierte Aufmerksamkeit. Hausaufgaben und schriftliche Gestaltungen erledigte sie sehr ansprechend, ihr häuslicher Lernfleiß trat positiv hervor."

6. Klasse Ãœbertrittszeugnis: "Auch im schriftlichen Ausdruck beweist sie ihre sprachliche Begabung. Sie wendet die erarbeiteten Regeln und Gesetzmäßigkeiten in der Grammatik richtig an und verfügt über ein sehr gut ausgebildetes Wortbildgedächtnis. Im Englischen beweist sie ihre sprachliche Begabung ebenso eindrucksvoll."

9. Klasse: "Sie verfolgte still den Unterricht und beteiligte sich bisweilen am Unterrichtsgespräch. Auffallend sind ihre erfreulichen Leistungen in den Fremdsprachen. Tanja bemühte sich um ein pflichtbewusstes Arbeitsverhalten, sie bereitete sich im Schriftlichen und Mündlichen gewissenhaft und zuverlässig vor."

10. Klasse Abschlusszeugnis: "Tanja ist eine stille, zurückhaltende Schülerin, die willig dem Unterricht folgte und interessengebunden mitarbeitete. Sie bereitete sich für die meisten Fächer im Allgemeinen sorgfältig und gewissenhaft vor. Die vielseitig interessierte Schülerin besuchte während ihrer Realschulzeit mehrere Wahlfächer, in denen sie eine geschätzte Mitarbeiterin war."

In der Oberstufe gabs dann leider keine schriftlichen Bewertungen in den Zeugnissen mehr...

Und weil ich schon immer mal ein Stöckchen im Umlauf bringen wollte, hätte ich gerne einen kleinen Einblick in die Zeugnisse von Penny, Sid, Anja, Tine und Andi. Mich interessieren dabei nicht die Noten, sondern die Texte, die heute noch auf euch passen.

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

6 Kommentare

  1. da muss ich die ja erst mal suchen, aber ich tue mein bestes!

  2. Ich gucke auch mal nach. Mir war gar nicht mehr bewusst, dass bis zur 10. Klasse noch Texte in den Zeugnissen standen. Ich dachte, dass das ab der 8. passé war.

  3. cassiopeia

    29. Mai 2007 at 11:05

    Irgendwann gabs die Texte nur noch im Jahreszeugnis. Aber zumindest in meiner Realschule gabs bis zur 10. Klasse Texte

  4. Meine Zeugnisse sind, wenn überhaupt, irgendwie zu Hause bei meinen Eltern ;). Kann sie bei meinem nächsten Heimaturlaub mal mitbringen — wenn ich sie finde ;).

  5. cassiopeia

    29. Mai 2007 at 19:55

    Aber so richtig begeistert seid ihr alle nicht. Jetzt will ichs aber trotzdem wissen! ;-)

  6. also ich werd bei meinem nächsten Heimatbesuch auch mal nachschauen, obwohl ich auch glaube, dass Texte nur in der Grundschule bei mir geschrieben wurden, aber lustig wärs mal… bin von diesem Stöckchen begeistert … dein Wunsch wird meinerseits bald erfüllt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter
Alles klar.
x