Kaffee

Ich bin zwar absolut kein Kaffeetrinker, aber ich versuche trotzdem, die Fragen aus dem Kaffeekettenbrief 2.0 von Andi zu beantworten...

1. Deine erste Tasse Kaffee, wann trinkst du sie?
Meine erste und letzte Tasse Kaffee habe ich so ungefähr vor drei Jahren getrunken. Seitdem nie wieder.

2. Wieviele Tassen trinkst du täglich?
Ganz genau 0.

3. Koffeinfrei oder Bohnenkaffee?
Keins von beidem. Aber wenn ich Kaffee trinken würde, dann wohl "richtigen", also mit Koffein.

4. Zucker, Milch oder Sahne?
Also wenn es sich wirklich nicht vermeiden lässt (und das tut es eigentlich immer!), dann mit allem, was den Kaffee irgendwie erträglich macht. Also viiiiieeeel Zucker und Milch. Und selbst dann lasse ich ihn lieber stehen.

5. Deine bevorzugte Zubereitungsart?
Wenn ich Kaffee trinken würde, wäre das wohl eine dieser netten Kaffeepad-Maschinchen, die es seit einigen Jahren gibt...

6. Mit wem genießt du deinen Kaffee am liebsten?
Wenn ich Kaffee trinken würde, dann wohl mit jemandem, mit dem man gut reden kann. Oder alleine.

7. Deine Lieblingsmarke?
keine

8. Wo trinkst du deinen Kaffee vorzugsweise?
Da sich fast mein ganzes Leben in der Wohnung am Schreibtisch abspielt, würde ich ihn dann wohl auch am Schreibtisch trinken...

9. Wie sieht deine Lieblingstasse aus?
Das ist eine riesige Tasse mit Unionjack und London-Schriftzug drauf.

10. Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato?
Alles ungenießbar. Aber Latte Macchiato ist definitiv das kleinste Ãœbel.

11. Bevorzugte Tätigkeit beim Kaffeetrinken?
Das wäre dann wahrscheinlich lesen oder mit irgendjemandem reden.

Belästigen mag ich mit dem Stöckchen keinen - wer es beantworten will, kann es sich gerne mitnehmen...

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

4 Kommentare

  1. Danke für’s Trotzdem-Fangen!

    … und zum Thema Selbstbedienung ;).

  2. cassiopeia

    29. April 2007 at 21:19

    Dann fang du doch erst mal dieses Stöckchen, dann reden wir weiter ;-)

  3. ist es nicht ganz tief drinnen die Absicht diese dämlichen Stöckchen abzumurksen??? und wenn man es mit einem tollen Satz wie, mache doch wer will schafft, ist das doch nett…

  4. cassiopeia

    1. Mai 2007 at 15:17

    Ich habe eigentlich nur überlegt, dass ich keine überzeugten Kaffeetrinker kenne und deshalb nicht weiß, wen ich damit bewerfen soll. Abmurksen will ich Stöckchen nicht, sind doch meistens ganz nett…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x