Kleine Lichtblicke

Total erschlagen von einer schlaflosen Nacht und einem anstrengenden Tag höre ich mein Bett schon ziemlich laut nach mir rufen. Trotz allem gabs aber doch einige kleine Lichtblicke am heutigen Tag:

  • in der Orchesterprobe endlich mal wieder Klassik gespielt (Tschaikowsky, Mozart, Beethoven, Bach und Rossini - die Melodien pfeife ich immer noch vor mir her)
  • auf dem Heimweg endlich mal wieder die Sterne gesehen (der Orion ist übrigens neben der Cassiopeia mein "Lieblingssternbild")
  • für das Design einer neuen Homepage von den Orchesterverantwortlichen nur Lob bekommen

Und jetzt folge ich dem Ruf meines Bettes und hoffe, diese Nacht besser zu schlafen. Ich wünsche euch allen da draußen schöne Träume! ;-)

Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Online-Journalistin und Bloggerin mit Interesse an Social Media, Astronomie und Raumfahrt. Bücherwurm. Fan des FC Bayern. Pendlerin. Online-Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

4 Kommentare

  1. du hattest in der nacht bestimmt keinene ohrwurm, da klassik ja bekanntlich neutralisiert ;)

  2. cassiopeia

    18. Februar 2006 at 17:59

    Es mag sein, dass Klassik Ohrwürmer neutralisiert. Man kann allerdings auch einen klassischen Ohrwurm haben (dazu eignen sich vor allem Mozart und Beethoven), wie ich gestern Abend…

  3. die frage ist dabei dann nur: was spielt man denn dann zum neutarlisieren?

  4. cassiopeia

    18. Februar 2006 at 23:46

    Keine Ahnung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

© 2017 Digitale Notizen

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Webseite nutzt Cookies, Social Media Plugins und Tracking Tools. Weitere Informationen gibt es unter Datenschutz
Ok
x